Lebe innerlich erfüllt & äußerlich erfolgreich! Interview bei Irinas Expertentalk

Lebe innerlich erfüllt & äußerlich erfolgreich! Irinas Expertentalk Alexander GottwaldVor einigen Tagen war ich bei Irina Basenius in ihren Expertentalk zum Gespräch eingeladen. Ich habe die Gelegenheit genutzt, um nochmal sehr deutlich auf die richtige Reihenfolge der Prioritäten im Leben hinzuweisen. Sie ist ja ein Business-Coach und begegnet daher natürlich vielen Menschen, die mit meiner Maxime “Lebe innerlich erfüllt & äußerlich erfolgreich!” nicht unbedingt gleich was anfangen können.

Da es Irina aber nach eigener Aussage darum geht, ihre Klienten zu einem “authentischen Marketing” zu begleiten, wollte ich gern die wesentlichen Voraussetzungen für Authentizität einmal mehr auf den Punkt bringen.

Warum fordere ich also dazu auf: “Lebe innerlich erfüllt & äußerlich erfolgreich”? Warum nicht andersrum? Alle wollen doch schnellen Erfolg. Warum verkaufe ich ihnen das nicht? Ganz einfach: Es funktioniert nicht!

Was tatsächlich funktioniert zeige ich in diesem Gespräch mit Irina. Schauen wir also zusammen rein:

Video Interview – Lebe innerlich erfüllt & äußerlich erfolgreich!

Hier bekommst Du übrigens meinen im Interview erwähnten Videokurs. Wann solltest Du Dir diesen Kurs holen? Wenn Dich der im Interview aufgezeigte Weg, zuerst nach innerer Erfüllung zu schauen und daraus entspannt den äußeren Erfolg zu erzielen anspricht! Mit anderen Worten: Wenn Du den Kurs auch anwenden willst! Videokurse nützen nicht viel, wenn sie nur auf der Festplatte rumliegen. Wenn Du also aktiv loslegen willst, klick hier und hol Dir meinen Videokurs für Dich!

Themen aus dem Interview – Die Kraft von 2020 – was steckt dahinter?

Bereits in diesem Blogpost und Video war ich auf den “Mythos der 11 als Meisterzahl” eingegangen. Die hier gezeigten Hintergründe erklären, wieso 2020 eben numerologisch zur 22 wird.  Und was die 22 uns als Vielfaches der 11 über den elektromagnetischen Rhythmus der Sonne erzählt. Noch mehr zu 2020 aus meiner astrologischen Perspektive findest Du übrigens kostenlos hier.

Themen aus dem Interview – Was Teilnehmer meiner Jahresgruppen berichten

Irina fragte in unserem Gespräch, welche Art von Begleitung ich anbiete. Natürlich berichtete ich ihr dann von den Onlinekursen, Jahresgruppen und Ausbildungsgruppen, die ich seit 2015 zum Thema Erwachen, Selbstwerdung und Individuation anbiete. “Lebe innerlich erfüllt & äußerlich erfolgreich!” ist also tatsächlich Programm bei mir. Und was Klienten, also Teilnehmer der Jahresgruppe Lebe aus der Quelle 2019 über ihre Erlebnisse berichtet haben, kannst Du hier und hier nicht nur nachlesen, sondern auch in etlichen Video-Rückmeldungen sehen und hören.

Themen aus dem Interview – Was gibt es 2020 Neues bei mir?

Es wird in 2020 vertiefte Angebote zur Einzelbegleitung von Klienten im Bereich der Individuation und Selbstwerdung geben. Hier kommen bewährte Themen und Werkzeuge zum Einsatz, die ich bereits in den vergangenen Jahren in den Gruppen unterrichtet hatte. Aber zusätzlich wird es ebenfalls bewährte Techniken aus der 1:1 Begleitung geben, die ich früher bereits angeboten hatte. Verbunden wird der Prozess durch neue Formate der Einzelbegleitung, die ich in den kommenden Wochen Zertifizierte Intensivausbildung 2020dann  auch öffentlich vorstellen werde.

Außerdem wird es weiterhin Gruppenangebote geben, sowohl für Menschen, die für sich ihre Individuation und Selbstwerdung vertiefen möchten, als auch für Menschen, die überlegen, selbst Klienten auf diesem Weg zu begleiten. Daher wird es dieses Jahr erstmals Ausbildungsangebote mit der Möglichkeit zu konkreter Abschlussprüfung und Zertifizierung geben! Diese Teilnehmer werden dann von mir und meinem Team auch speziell dabei unterstützt, direkt mit dieser Arbeit nach außen gehen zu können, ohne sich um Dinge wie Webseiten bauen oder Zahlungsabwicklungen einrichten kümmern zu müssen.

Um über diese kommenden Projekte informiert zu werden, also LIVE & GRATIS dabei zu sein, wenn ich in den kommenden Wochen darüber sprechen werde, trag Dich einfach hier ein! Du erhältst dann Einladungen von mir zu meinen LIVE-ZusammenSEINs, die immer sehr intensiv und spannend sind.

Themen aus dem Interview – Vorteile der Selbstwerdung

Es zeigt sich bei mir selbst und bei meinen Klienten, seien es Teilnehmer der Jahresgruppen oder Klienten der Einzelsessions, dass wir durch Arbeit an der Individuation tiefer zu dem WERDEN, was wir SIND. Mit anderen Worten: Wir ruhen mehr in dem, was wir wirklich SIND. Und dadurch sind wir nicht mehr so leicht manipulierbar. Egal, ob durch Politik, durch Medizin, durch Werbung oder Marketing. All diese Manipulationsversuche sind dann viel schneller durchschaubar.

Durch Anwendung der Transformationsschlüssel können wir zudem lernen, unser Schicksal zu wenden. Im Interview erzähle ich dabei von einem Klienten, der durch die regelmäßige Nutzung eines der Schlüssel erstaunliche Wandlungen in seinem Leben erfahren hat, das von großen äußeren Schwierigkeiten über die letzten Jahre geprägt war.

Auch im Bereich des beruflichen Lebens entfalten sich durch die Selbstwerdung neue Potenziale, wenn wir nicht länger nur angepasst linksdrehend funktionieren, sondern auch auf dieser Ebene beginnen, zu WERDEN, was wir immer bereits SIND.

Ebenfalls im Interview angesprochen wurde das Thema des Willens. Ein Thema, um das sich sehr viele Mythen und Missverständnisse ranken. Für die meisten Menschen führt die fremdbestimmte Aktivierung des Willens nur zu einer tieferen Verstrickung in Angst, Schmerz und Verzweiflung.

Ein sehr wichtiger, wenn nicht DER zentrale Aspekt der Selbstwerdung und der Individuation ist der ebenfalls angesprochene Punkt, sich etwas zu schaffen, das über diese physische Inkarnation hinaus besteht. Darüber sprach und schrieb ich ja auch gerade erst hier.

Themen aus dem Interview – Wie sich der Alltag durch Individuation wandelt

Wenn wir aus der Quelle leben, also immer mehr zu dem WERDEN, was wir SIND, wird auch das berufliche Leben immer mehr zu einem Ausdruck dessen, was ich wirklich BIN! Es ist dann Teil der Freude, der Liebe, die durch mich wirkt. Und eben nicht länger Ausdruck von Sklaverei und Fremdbestimmung, wie wir das sonst auf dem beruflichen Alltag vielleicht kennen.

Je weiter wir auf dem Weg der Individuation vorangehen, desto mehr bemerke ich dann auch, wie sehr mich meine Herkunft oft in Fesseln hält. Wenn ich also z.B. anfange zu bemerken, wie ich mich nicht traue, über die Begrenzungen meiner Eltern hinauszuwachsen.

Themen im Interview – Wieso Trauma-Arbeit ein Schlüssel zur Selbstwerdung sein kann

Wenn wir nun diese Begrenzungen bemerken, kann ein Schlüssel sein, sich mit Trauma in der eigenen Biografie zu befassen. Es nützt also nichts, sich einfach nur zu sagen: “Lebe innerlich erfüllt & äußerlich erfolgreich!” und dann passiert das von selbst. Das wäre naiv. Daher arbeite ich selbst immer weiter an der Auflösung von Traumata aus meiner Biografie. Und ich empfehle es auch immer wieder begleitend Klienten, ihre eigenen Traumata durch diese einfühlsame und effektive Traumatherapie aufzulösen. Das erzielt immer wieder sehr gute Ergebnisse. Die eigene Selbstwerdung vertieft sich immer weiter, je mehr unserer Traumata wir nach und nach heilen.

Wir sind eingeladen zu verstehen, dass wir in einer traumabasierten Gesellschaft leben, was uns von Kleinkindheit an prägt. Uns das einzugestehen und diese Traumata dann auch konkret anzugehen und aufzulösen ist also ein wichtiger Schlüssel auf dem Weg der Individuation!

Meine Unterstützung der Individuation und Selbstwerdung meiner Klienten ergänzt sich also sehr gut mit der weiter oben bereits verlinkten Trauma-Arbeit. Das bestätigt sich immer wieder durch Erfahrungen von denjenigen Klienten, die beides ergänzend genutzt haben.

Um über die weiter oben schon erwähnten kommenden Projekte informiert zu werden, also LIVE & GRATIS dabei zu sein, wenn ich in den kommenden Wochen darüber sprechen werde, trag Dich einfach hier ein! Du erhältst dann Einladungen von mir zu meinen LIVE-ZusammenSEINs, die immer sehr intensiv und spannend sind.

Ich freue mich auf Dich!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

 

 

 

 

Kommentare

Kommentare

Tagged with:

Filed under: ErwachenIm GesprächIndividuationVideo