Warum ist dieser Vollmond am 31. August 2012 kein Blue Moon?

Wie wird ein Blue Moon heute definiert? Ganz einfach: Finden zwei Vollmonde innerhalb eines Kalendermonats statt, wird der zweite der beiden Blue Moon genannt. Das hat nichts mit den realen Bedingungen zu tun, die für einen Blue Moon früher gegolten haben und zeigt nur, wie der Blue Moon wie jedes Phänomen heute seines tieferen Sinnes beraubt und zu einem weiteren bedeutungslosen Ereignis in einer Abfolge bedeutungsloser Ereignisse gemacht werden soll!

Was sind die eigentlichen Vorraussetzungen für einen Blue Moon?

Ein echter Blue Moon hatte früher jedoch genau zwei Vorraussetzungen, die beide nichts mit dem willkürlichen römischen Kalendersystem zu tun haben:

1. In alten Zeiten wurde der dritte von vier zwischen einer Sonnwende und einer Tagundnachtgleiche auftretende Vollmond von der Kirche als Blue Moon also “falscher Mond” bezeichnet, da normalerweise nur drei Vollmonde in einer solchen Periode auftreten und so klargestellt werden sollte, dass dieser dritte von vier Monden zu ignorieren war, was die Abfolge der kirchlichen Feiertage anging.

2. In der Astrologie wird es als Blue Moon bezeichnet, wenn zwei aufeinander folgende Vollmonde im selben Tierkreiszeichen stattfinden.

Beide Bedingungen werden nächstes Jahr im Juli und August 2013 erfüllt sein, wenn zwei Vollmonde nacheinander im Wassermann stattfinden werden und zudem zwischen der Sonnwende und der Herbsttagundnachtgleiche vier Vollmonde auftreten werden!

Video Horoskop des falschen Blue Moon am 31. August 2012 für Deutschland

 Was besagt dieses Horoskop für den falschen Blue Moon am 31. August 2012 für Deutschland?

Das ich das im Video sehr ausführlich beschrieben habe, was dieser Vollmond, der eben

Blue Moon - falscher Blue Moon am 31. August 2012 - Horoskop

Blue Moon - falscher Blue Moon am 31. August 2012

fälschlich als Blue Moon bezeichnet wird für spezielle astrologische Qualitäten in seinem Horoskop zeigt, möchte ich hier nur kurz darauf eingehen, welche speziellen Qualitäten dieser Vollmond in diesem Blue Moon Horoskop hat, wo der Blue Moon eben in Wahrheit gar kein Blue Moon ist!

Was sagt die Konjunktion des Vollmonds mit Chiron und Neptun in den Fischen aus?

Es geht darum, dass Deutschland seinen spirituellen Reichtum wieder entdecken muss und diesen auch in die Welt tragen soll! Es geht darum, alste Wunden im Volkskörper zu heilen, die Millionen ungeehrter Toter aus so vielen Kriegen und Massakern, wie den römischen Massakern an Germanen, den Opfern der Inquisition bis hin zu den Millionen von den Alliierten getöteten wehrlosen Deutschen, die entweder durch sinnlose Brandbombenangriffe auf Dresden und andere deutsche Städte sowie in den Kriegsgefangenenlagern – die flugs in Strafgefangenenlager umbenannt worden waren, damit man dem Roten Kreuz keinen Zutritt gewähren und die Gefangenen nicht nach der Haager Landkriegordnung als Kriegsgefangene ordentlich versorgen musste – gestorben sind, was durch Sonne-Orcus Konjunktion im achten Haus, also dem Erbe des Landes angezeigt wird.

Durch Mond-Chiron Konjunktion im zweiten Haus geht es um die Heilung dieser Narben, um die Heilung der Liebe zu den eigenen Wurzeln. Nur wenn dieses Heilungspotenzial genutzt wird,  kann daraus die moralische Kraft erwachsen, die es benötigt, um der Rolle Deutschlands als Sklave der EU (Jupiter als Geburtsherrscher schuftet im 6. Haus für die anderen!) endlich zu entsagen und seinen Platz in der internationalen Gemeinschaft durch einen legitimen Friedensvertrag wieder einzunehmen.

Was zeigt dieses Horoskop des falschen Blue Moon an?

Es zeigt auf mehreren Ebenen, dass Deutschland noch immer viele schwere und schmerzhafte Wunden in seiner Volksseele trägt, die dringend der Heilung bedürfen, denn das kollektive schlechte Gewissen, das Deutsche vor sich her tragen, als sei es ihre Nationalflagge, dient niemandem, ausser den Profiteuren von der Rolle Deutschlands in der Welt!

Wenn Dich dieser blogpost berührt, freue ich mich über einen Kommentar und auch darüber, wenn Du diesen Blogpost teilst! Danke!

Alles (IST) Liebe,

Alexander 🙂