Begegnungen ja. Aber nicht um jeden Preis!

Alexander Gottwald im Interview bei Okitalk

Alexander Gottwald im Interview bei Okitalk

Nach einer halben Stunde höchst unergiebigem Skypegespräch mit einem FB-„Freund“, der meinte, er habe etwas wichtiges zu meinem Interview neulich auf Okitalk (die oberste Sendung im Archiv vom 31. März ist es gleich!) beizutragen, dann aber meine Zeit mit Wortverdrehungen und Suggestivfragen verschwendete, möchte ich eines kurz klar stellen: Ich habe viele Freude und Kontakte in vielen verschiedenen Kontinenten und Ländern, die z.T. auch wunderbare aufklärerische Arbeit leisten… ich suche aber nicht nach Informationen auf der „Truther-Ebene“…

Die Quellen meiner Wahrnehmungen und Intuitionen

Alexander Gottwald - L+A+S=S los & L+E+B=E!

Alexander Gottwald – L+A+S=S los & L+E+B=E!

Meine Wahrnehmung des Lebens und seiner Entwicklung wird aus meiner innigen Verwurzelung im HIER & JETZT aufgrund der täglichen Anwendung meines Prozesses L+A+S=S los & L+E+B=E! in mir gespeist, aus medialen Intuitionen und aus den Erkenntnissen, die sich mir in der Anwendung meiner astrologischen Arbeit mit der Sternenstaubastrologie zeigen und die sich in meinem Körper, mit dem ich alles messe und überprüfe als korrekt zeigen.

Ich langweile mich nicht, langweile mich also bitte nicht! Danke.

Alexander Gottwald Sungazing im Salar de Uyuni, Bolivien

Alexander Gottwald Sungazing im Salar de Uyuni, Bolivien

Meine zeitliche Situation ist ziemlich angespannt, da ich einen kleinen Sohn habe, mit dem ich gern Zeit verbringe, ein paar wenige Freunde und Bekannte, die mir wichtig sind und zudem etliche Projekte, die ich liebe. Nicht nur die zwei oben genannten. Auch das Sungazing gehört z.B. dazu, das ich seit bald einem Jahr intensiv erforsche. Forschen heißt für mich immer praktische Arbeit. Handeln. Etwas tun. Für sophistische Spitzfindigkeiten habe ich keine Zeit.

Sei Du selbst! Werde, was Du BIST!

Alexander Gottwald Blog - Systemische Verstrickungen überwinden - Sei Du selbst

Alexander Gottwald Blog – Systemische Verstrickungen überwinden – Sei Du selbst

Wenn wir uns noch nicht kennen und Dir was dran liegt, mich näher kennen zu lernen – was auch immer Dich dazu bewegen mag, jemand wie mich kennen lernen zu wollen – sei Du selbst! Durch die Art des Erziehungs- und Manipulationssystems, das wir in Kindheit und Jugend durchlaufen, ist das oft zunächst mit einer Menge „verlernen“ verbunden. Den Unsinn gehen lassen, den sie Dir beigebracht haben. Auch die systemischen Verstrickungen in dysfunktionalen Beziehungen zu durchschauen, in denen die meisten von uns aufgewachsen sind.

Ich habe keinen Perfektionsanspruch. Lass mich also mit Deinem in Ruhe! Danke

Und mit all dem ist in keiner Weise ein Perfektionsanspruch verbunden. Weder bin ich selbst perfekt, oder halte mich dafür noch erwarte ich das von anderen. Du darfst mir sogar mir bestimmten Einstellungen auf die Nerven gehen. Aber mich ungefragt zu therapieren, mir das Wort im Mund herum zu drehen, ist auf jeden Fall die beste Methode, mich zum Abbruch der Verbindung zu animieren.
Und noch ein Wort zum Schluss: Ich suche keine Freunde. Ich finde sie. Und sie finden mich. Wenn die Zeit reif ist. Danke für Deine Aufmerksamkeit.
Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

Ein etwas längeres P.S.

Andreas von Bülow Verschwörungstheorie CIA

Andreas von Bülow Verschwörungstheorie CIA

P.S. Meine Arbeit im Bereich der Selbsterkenntnis hat mich nach einer Weile dahin gebracht zu fragen, warum eigentlich nicht mehr Menschen aufwachen. Und die Antwort dazu ist nicht angenehm. Es ist nicht einfach, weil sie nicht wollen. Es ist, weil sie nicht sollen. Seitdem habe ich (etwa seit 1997) immer wieder mal Dinge über die meiner Meinung nach geplante Entwicklung auf diesem Planeten gesagt. Diese Dinge führen praktisch alle in Richtung dessen, was im Mainstream gern als „Verschwörungstheorie“ (Wie Dr. Andreas von Bülow im Interview bei Michael Voigt ausführte, tatsächlich ein von der CIA erfundener Begriff, mit dem das Hinterfragen von Lügen der Regierungen und Konzerne über die wahren Absichten ihrer Handlungen abgewertet und pathologisiert werden soll) bezeichnet wird.

Dieser Alexander ist ja so negativ…

Meine Hoffnung war immer, dass diese Dinge nicht eintreten. Diese Hoffnung hat sich in den vergangenen etwa 17 Jahren aber leider praktisch nie erfüllt. Oft wurde mir von Freunden, Bekannten und auch in der Familie bei meinen Aussagen unterstellt, ich wolle mich wichtig machen und natürlich, ich sähe die Dinge „zu negativ.“ Ich teile das, was ich sage jedoch nicht, um jemandem Angst zu machen, aber wenn ich sehe, dass jemand vor's Auto laufen würde, halte ich ihn mal am Arm. Da sind die Menschen dann meist dankbar, weil sie die Gefahr des heran nahenden Autos dann selbst sehen.

Das namenlose Grauen und seine Abwehr im Menschen

Die Realitätsverweigerung im D+U+M=M Prinzip

Die Realitätsverweigerung im D+U+M=M Prinzip

Beim geplanten Vorgehen gegen die Menschheit von seiten der Elite, ist das Ausmaß aber anscheinend für eine große Zahl von Menschen zu erschreckend, so dass sie das geplante – und zum Teil ja auch längst in Durchführung befindliche – Szenario nicht erkennen können, weil es ihnen eine solch immense Angst macht sich einzugestehen, dass die Religionen und Philosophien, die Regierungen und die Medien, die Bildungseinrichtungen und die Wissenschaft, ja selbst die Kunst und die Medizin dazu instrumentalisiert werden, ein völlig falsches und ihn schwächendes Bild vom Menschen und seinen Fähigkeiten und Aufgaben zu zeichnen.

Die Chance, aufzuwachen ist JETZT!

Warum schreibe ich nun noch dieses lange P.S.? Weil aktuell gerade eine Phase ist, in der sich vieles entscheiden wird! Dieses große Quadrat und die beiden Finsternisse im April sind eine große Chance, aufzuwachen! Die Uranus-Mars Oppostion auf der Widder/Waage-Achse lädt dazu ein, Deine Wahrheit im Austausch und Zusammensein mit anderen Menschen aktiv zu leben!
Aber die Gegenkräfte sind nicht untätig! Pluto-Jupiter versucht, dieses Aufwachen zu unterdrücken, Dich mit schönen Worten und martialischen Drohungen abzulenken und aufzuhetzen. Erkenne, dass das nicht Dir dient! Obama und Putin sind beide Marionetten des Establishments!

Sie beeilen sich so, weil sie keine Zeit mehr haben, wenn sie das Erwachen der Menschen aufhalten wollen

Diese Phase jetzt ist wichtig! Wach auf! Die alte Elite drängt deswegen mit solchem Tempo und Nachdruck in Richtung auf einen totalitären Polizeistaat, auf Krieg und Naturvernichtung (Gentech, Fracking), weil in Wahrheit die kosmische Konstellation auf ein Erwachen auf der Erde hinweist! Chemtrails, Impfungen, Fluoridierung usw. dient alles dazu, Dich möglichst klein zu halten, um Dein Erwachen zu ersticken!

Gibt es Menschen, die das interessiert, oder wirkt die Betäubung schon nachhaltig?

Sie können das nicht kontrollieren, ohne massiv Gewalt anzuwenden. Und alles was ich sehe ist, dass es die meisten Menschen nach wie vor nicht interessiert. So lange Bier im Kühlschrank ist und Fußball, Formel 1 und Trash im Fernseher läuft, so lange noch ein paar Kippen da sind, ist alles ok. Und während die Unterschicht (ob arbeitend oder auf Hartz 4 ist dabei egal) so ihrem Ende entgegen dämmert, lenken sich die ökonomisch kaum noch besser gestellten – aber sich meilenweit überlegen fühlenden – Gutmenschen mit Scheingefechten auf dem Niveau fruchtloser Diskussionen über Pseudothemen wie Klimawandel und Veganismus ab.

War's das also, Freunde, oder kriegen wir noch die Kurve?

Ich habe übrigens keine Angst vor dem sich anbahnenden Chaos. Ich weiß, dass ich DAS BIN, was JETZT HIER IST. Das Leben ist unendlich. Der Tod ist nur das Gegenstück zur Geburt. Die Frage ist, ob noch jemand Lust hat, auch anzufangen, wirklich zu leben? Und dich gar dafür etwas zu bewegen?

So, das war's jetzt aber für heute… was denkst Du über all das? Immerhin hast Du gut 1.000 Wörter bis hier unten gelesen! Irgendwas muss Dich also an diesem Blogpost interessiert haben. Ich freue mich, wenn wir hier in den Kommentaren ins Gespräch kommen! Danke!

Kommentare

Kommentare

Filed under: Lebenskunst