Wieso Spiritualität und Politik meist getrennt betrachtet werden

Die Grundlage der Beherrschung der Menschen ist die alte von Macchiavelli vor knapp 500 Jahren formulierte Doktrin “Divide et Impera” (teile und herrsche), die natürlich in Wirklichkeit viel älter ist und schon im Römischen Reich angewandt und in Sunzis “Die Kunst des Krieges” vor etwa 2.500 Jahren Erwähnung gefunden hat.

Dieses “teile und herrsche” wird allerdings nicht nur auf Volksgruppen, politische Parteien und religiöse Gruppierungen angewandt, sondern – insbesondere in den vergangenen gut 200 Jahren seit der Entdeckung von Uranus und der französischen Revolution – auch auf die Betrachtung der Wirklichkeit. So wird stets darauf geachtet, dass die Bereiche der Kunst, der Wissenschaft, der Religion, der Politik usw. streng voneinander getrennt werden und es auch bleiben sollen.

Was Brian über das spirituelle und politische Leben weiß

Brian im Interview über spirituelles und politisches Leben

Brian spricht im Interview über spirituelles und politisches Leben

Ich lernte Brian im Februar 2012 in Uyuni, Bolivien kennen, wo er wie ich den Salar de Uyuni (den größten Salzsee der Erde!) besuchen wollte und wir uns mehrmals begegnet waren, so dass wir schließlich ins Gespräch kamen, was schon zu seiner spontanen Teilnahme an unserer Zeremonie zum Neumond am 21.02.2012 “Der Spiegel der Seele” geführt hatte.

Brian hat in den bald 70 Jahren seines Lebens viel erlebt, ist seit 30 Jahren staatenlos (wir nennen hier aus Gründen der Vorsicht, die auf den Umständen seiner Staatenlosigkeit beruhen seinen Nachnamen nicht öffentlich), bereiste fast die ganze Erde und hat selbst die tiefgründigen (und untrennbaren!) Zusammenhänge zwischen spirituellem und politischem Leben so tief erfahren, dass wir zu diesem Thema ein eigenes Interview geführt haben, das ich mich freue, Euch hier präsentieren zu können.

Video-Interview mit Brian über spirituelles und politisches Leben

Wenn das Interview für Dich wertvolle Anregungen enthält, teile es bitte mit Deinen Freunden! Herzlichen Dank!

Starhawk über den Gegensatz Kraft von innen oder Macht über

Vor etwa 15 Jahren las ich das Buch “Wilde Kräfte” von Starhawk, in dem sie gleich in der Einleitung darüber schrieb, wie es zwei wesentliche Unterschiede gibt, mit Energie umzugehen! Da Brian im Interview von sich aus diese beiden Worte Kraft und Macht nennt, möchte ich hier kurz darauf hinweisen, dass es aus meiner Sicht also angezeigt ist, gänzlich davon wegzukommen, den “Macht-über-Institutionen” wie Staat, Kirche, Industrie, Medien etc. weiter Energie zu geben und dass es eben einer spirituellen Politik bedarf, die von jedem einzelnen Menschen ausgeht, der in seine eigene Kraft kommt, wie ich das auch schon hier beschrieben hatte!

Welchen Gegenentwurf zu Divide et Impera verfasste Goethe schon 1814?

Goethe, der als eines der letzten Universalgenies bezeichnet wird, hatte 1814 einen Gegenentwurf zu Macchiavellis “Divide et Impera” verfasst, der uns heute – fast 200 Jahre später – eine Idee davon geben kann, in welche Richtung wir uns orientieren können, um diese Teilung im Innen wie im Außen zu überwinden: “Entzwei und gebiete! Tüchtig Wort. – Verein und leite! Besserer Hort.”

Der zweite Teil, also das “Verein und leite” kann aus meiner Sicht nur von innen her kommen! Nur freie aus einem bewussten Inneren heraus lebende Menschen können sich auch bewusst vereinen und werden aus ihren eigenen Kreisen heraus diejenigen zur Leitung auswählen, die ihnen dazu geeignet erscheinen (und nicht wie im gegenwärtigen Macht-über-System diejenigen, die am geilsten auf die Macht sind und so in Wahrheit als am wenigsten geeignet erscheinen!)

Wie ist Deine eigene Haltung zu Spiritualität und Politik?

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Deine eigenen Erfahrungen und Erlebnisse und Deine Gedanken zum Thema Spiritualität und Politik mit uns hier im Kommentarbereich teilst! Was denkst Du zu “teile und herrsche”? Welche Visionen hast Du für die kommenden Zeiten? Sind Spiritualität und Politik für Dich innerlich in Verbindung? Was denkst Du über “Macht über” und “Kraft von innen”?

Wenn dieser Artikel für Dich nützliche Infos enthält, teile ihn bitte mit Deiner Familie, Deinen Freunden und Deinen Kontakten in sozialen Netzwerken! Wir haben hier zu diesem Zweck drei Knöpfchen über und unter dem Artikel installiert und freuen uns, wenn Du von diesen regen Gebrauch machst! Herzlichen Dank!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

Kommentare

Kommentare

Tagged with:

Filed under: Uncategorized