Die unendliche Tragödie der schlafenden Revolutionäre

Warnung vor der Tragödie der schlafenden Revolutionäre

Die unendliche Tragödie der schlafenden Revolutionäre“Mögest Du in interessanten Zeiten leben!” So lautet dem Vernehmen nach ein chinesischer Fluch. Und es fällt schwer zu bestreiten, dass dieser Fluch uns getroffen hat, oder?

Je weiter die Corona-Krise vorangetrieben wird, desto mehr wird die Gesellschaft destabilisiert. Und was passiert, wenn die Gesellschaft kollabiert?

Viele Leute rufen jetzt bereits nach Revolution. Aber ist Revolution wirklich eine gute Idee? Gemeinhin führt Revolution immer auch zu einem Blutbad. Wie also sollten wir uns in diesen “interessanten Zeiten” verhalten?

Und warum spreche ich von der unendlichen Tragödie der schlafenden Revolutionäre? Schauen wir einfach mal gemeinsam ins Video:

Video – Die unendliche Tragödie der schlafenden Revolutionäre

Ich lade Dich ein, Dein ganzes Wesen zu erwecken. Immer wieder aufs Neue! Genau dazu dient der in meinem Video eben erwähnte 3-teilige Videokurs, den ich Dir hier gern schenken möchte! Hol ihn Dir, um Dich nicht nur im Herzen, sondern in Deinem gesamten Energiesystem immer wieder aufzuwecken! Ich wünsche Dir viel Freude beim WachSEIN! Und beim immer wieder WachWERDEN!

Blutbäder – Tragödie der schlafenden Revolutionäre

Revolutionen sind von langer Hand hinter den Kulissen vorbereitete Blutbäder. Die Revolutionen gehen keineswegs vom Volk aus. Das Volk wird in diesen Revolutionen Revolutionen sind Blutbäder - Die Tragödie der schlafenden Revolutionärenur benutzt. Einflussreiche Interessengruppen sorgen so für den gerade erwünschten Umsturz. Das ist die Tragödie der schlafenden Revolutionäre.

Im Folgenden drei Beispiele, welchen Blutzoll Revolutionen fordern.

Die Französische Revolution kostete laut dem Soziologen Dr. Pitirim Sorokin in seinem 1928 erschienenen Buch “Die Soziologie der Revolution” rund 1,4 Millionen Menschen das Leben.

Während 1,4 Millionen Tote im Grunde schon eine unvorstellbare Zahl war, legten die Revolutionen im 20. Jahrhundert noch einen drauf! Die Russische Revolution forderte laut Politikwissenschaftler Professor R.J. Rummel insgesamt 61 Millionen, die Chinesische Revolution gar 78 Millionen Menschenleben!

Megatrauma – Hintergrund der Tragödie der schlafenden Revolutionäre

Wie ich in dieser Leseprobe und natürlich in Band 1 der Anthrosynthese Bücher zur Kosmologie der 5 Sonnen ausgeführt hatte, leben wir mit einem Elefanten im Raum. Anthrosynthese Bücher Elefant im Raum MegatraumaDieser Elefant im Raum ist das unerkannte Megatrauma der Menschheit.

Wenn wir ein Trauma nicht erkennen, wiederholen wir es so lange, bis es ins Bewusstsein tritt, damit es heilen kann. Und wie könnten wir Traumata dieses Ausmaßes praktikabler wiederholen, als durch Blutbäder? Krieg und Revolution sind also naheliegende Wege, die von mir als Megatrauma bezeichneten Kataklysmen zu wiederholen!

Leider tritt bei einer solchen unbewussten Wiederholung eines Traumas meist keine kollektive Bewusstwerdung auf. Was stattdessen geschieht, ist eine Retraumatisierung! Was also ist der tiefere Hintergrund der Tragödie der schlafenden Revolutionäre? Das Megatrauma!

Welcher Bewusstseinszustand steckt hinter der Tragödie der schlafenden Revolutionäre?

Bereits 2013 veröffentlichte ich mein Modell der menschlichen Bewusstseinszustände. Ich nenne diese Bewusstseinszustände D+U+M=M, H+A+S=S & L+E+B=E!, wie in H+A+S=S extrovertiertden drei hier verlinkten Artikeln und Videos ausführlich beschrieben. Auch in meinem Buch L+A+S=S los & L+E+B=E! habe ich diese Bewusstseinszustände ausführlich erklärt!

Um eine Revolution zu erzeugen, ist ein erhebliches Maß an H+A+S=S extrovertiert nötig. Wie ich bereits 2018 anhand der Ereignisse in Chemnitz festgestellt hatte, wird genau dieser Zustand in letzter Zeit massiv nach oben gefahren!

Ebenfalls 2018 sprach ich noch aus ganz anderer Perspektive über das Thema H+A+S=S extrovertiert! Im Bereich des Unternehmertums ist dieser Bewusstseinszustand nämlich leider auch sehr verbreitet. Meine Einladung gilt also der Bildung einer Gruppe von erleuchteten Unternehmern.

Gurdjieff über die Tragödie der schlafenden Revolutionäre

Gurdjieff „Der Grund für Kriege ist nicht im Verhalten menschlicher Wesen zu suchen, sondern in der Notwendigkeit der Gewinnung eines bestimmten Stoffes, was nur auf zwei Arten möglich ist: entweder durch die bewusste und willentliche Aktivität von Menschen oder durch ihren Tod. Wenn die Menschen diese Substanz nicht willentlich produzieren, muss die Zahl der Todesfälle – und insbesondere der vorzeitigen Todesfälle – auf der Erde erhöht werden. So wird Krieg unvermeidlich.“

John G. Bennett – „Gurdjieff – Ursprung und Hintergrund seiner Lehre“ S. 92

Die „Bewusste und willentliche Aktivität“ aus der Liebe heraus führt in Rechtsdrehung und das, was ich den L+E+B=E! Zustand nenne. Der Tod wird erzeugt, wenn viele Menschen linksdrehend in den H+A+S=S extrovertiert Zustand fallen.

Liebe oder Angst? Die Tragödie der schlafenden Revolutionäre

Yoda Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite ZitatLetzten Endes läuft es also auf diese eine große Frage hinaus: Liebe oder Angst? Der Weg in L+E+B=E!, in unseren natürlichen Zustand, ist Liebe! Der Weg in H+A+S=S extrovertiert ist Angst!

Meister Yoda sagte in Star Wars: “Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite.” Wenn wir also nicht lernen, der Liebe zu vertrauen, wie ich das in meinen Trainings und Ausbildungen unterrichte, werden wir immer leicht zu verängstigen sein. Und wer Angst hat, tut gern törichte Dinge. Wie z.B. sich aufhetzen zu lassen, um bei einer Revolution mitzumachen.

“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid”, ergänzte Yoda in seiner Aussage noch. Er beschreibt hier also sehr genau, wie Revolution entsteht!

Evolution oder Revolution? Rechts- oder Linksdrehung?

Der armenische Mystiker Gurdjieff schrieb einst: “Die Evolution des Menschen kann man als die Entwicklung der Kräfte und Anlagen verstehen, die sich niemals von Zitat Gurdjieff Evolution niemals mechanisch von selbstselbst, d.h. mechanisch, entwickeln.” Damit es zu einer echten Evolution, also Entwicklung kommen kann, ist also Arbeit erforderlich. Arbeit, die aus der Liebe heraus motiviert wird.

Es geht in Gurdjieffs Aussage erkennbar NICHT um die Theorie von Darwin. Sein Gebrauch des Begriffs Evolution basierte auf der Annahme, diese geschehe rein zufällig. Also das genaue Gegenteil dessen, was Gurdjieff als Evolution bezeichnete.

Zur Revolution hingegen ist nichts weiter erforderlich als H+A+S=S extrovertiert. Hier geht es um die Bereitschaft, zu zerstören! Man braucht Hochmut, Aggression und Selbstüberhöhung, um andere Menschen töten zu wollen.

Revolution ist Tod und Verderben, getarnt als Verheißung eines neuen Himmels.

Linksdrehung und die Tragödie der schlafenden Revolutionäre

Im Video oben erkläre ich die Tragödie der schlafenden Revolutionäre in 56 Slides! Schau Dir also das Video unbedingt an! Dort erkläre ich auch, wieso Revolution ein Tierkreis Linksdrehung Entselbstung DUMM HASSAusdruck der Linksdrehung ist.

Was Linksdrehung ist? Linksdrehung ist Ausdruck des Zerfalls. Und das gilt natürlich ebenso für Revolutionen!

In der Linksdrehung zeigen sich die drei Prinzipien des Schlafes. H+A+S=S extrovertiert, H+A+S=S introvertiert und D+U+M=M.

Es ist also unbedingt erforderlich, sich im Tiefschlaf zu befinden, um sich zu einer Revolution aufhetzen zu lassen.

Wenn den Schlafenden die Freiheiten genommen werden: Die Tragödie der schlafenden Revolutionäre

Nur wer zunächst schläft, also unbewusst im linksdrehenden D+U+M=M Zustand existiert, wird sich dann zu H+A+S=S extrovertiert aufstacheln lassen. Im Tiefschlaf Freiheit oder Freiheitenersetzen wir die längst verlorene bedingungslose Freiheit von L+E+B=E! durch bedingte Freiheiten.

All dies beschrieb ich in der Tiefe im Artikel Freiheit oder Freiheiten. Wenn wir die Freiheit der Liebe aufgeben, geraten wir in Angst. Und wenn wir in Angst sind, wollen wir Freiheiten als Ersatz für Freiheit.

Aber was, wenn man uns diese Freiheiten dann nicht mehr geben will? Dann werden wir zornig. Und wollen Revolution. Vorhang auf zum nächsten Akt in der Tragödie der schlafenden Revolutionäre!

Oder gibt es doch einen anderen Weg? Oh ja, den gibt es!

L+E+B=E! – der rechtsdrehende Weg der Liebe!

Natürlich wirkt Liebe in einer von der Angst bestimmten linksdrehenden Gesellschaft wie Rebellion. Wir können durch bewusste Praxis, wie ich sie Dir z.B. in meinem Individuationstrigon LEBE RechtsdrehungVideokurs Lebe als Liebe schenke, in die Rechtsdrehung kommen! Dann verwurzeln wir uns mehr und mehr in der Liebe. Wir sagen also JA zur Liebe, die wir in unserem Herzen erfahren.

Und wir lernen, zu dieser Liebe mehr und mehr zu stehen! Wenn wir zur Liebe stehen, stehen wir natürlich nicht gleichzeitig zur Angst. Wir stehen also der kollektiven Ausrichtung in der Gesellschaft auf ein Leben in Angst aus deren Sicht konträr gegenüber.

Tatsächlich schließen wir die Angst der Gesellschaft in unser Herz. Wir lieben auch die Menschen, die Angst haben. Was aber eben nicht bedeutet, dass wir uns von ihnen Angst machen lassen.

Rebell der Liebe oder Revolutionär der Angst? Was ist Dein Weg?

Wir sehen also, dass uns die Liebe in die Rebellion gegen die Gesellschaft führt. Und es hat den Anschein, als führe die Angst in eine ähnliche Haltung gegenüber der Gesellschaft. In Wirklichkeit sind die beiden Haltungen sehr gegensätzlich.

Innere Erfüllung äußerer Erfolg Herz Goldener SchnittDer Rebell der Liebe agiert aus der selbstlosen Haltung von Liebe, Entschlossenheit und Bewusstheit heraus. Er IST Liebe und liebt bedingungslos. Auch die Gesellschaft.

Der Revolutionär der Angst agiert aus der selbstsüchtigen Haltung von Hochmut, Aggression und Selbstüberhöhung heraus. Er hat Angst und verbreitet Hass. Auch auf die Gesellschaft.

Es läuft also wieder auf die beiden schon genannten Prinzipien L+E+B=E! und H+A+S=S extrovertiert hinaus. Aus welchem dieser Prinzipien heraus willst Du Dein Leben führen?

Willst Du als Rebell der Liebe oder als Revolutionär der Angst leben? Beides hat Konsequenzen!

Der Ausweg aus der Tragödie der schlafenden Revolutionäre: Die Anthrosynthese Bücher führen Dich zu Dir!

Wenn Du mehr über frei SEIN und warum das heute den meisten Menschen so schwerfällt erfahren möchtest, lies meine Bücher zur Anthrosynthese Bücher Alexander GottwaldAnthrosynthese! Im ersten Band zur Kosmologie der 5 Sonnen und dem Megatrauma der Menschheit zeige ich Dir, in welchem Ausmaß wir kollektiv Schmerz verdrängen. Und welche Folgen das für die Menschheit hat.

Liebe hält Schmerz aus. Verdrängung aus Angst führt zu Unfreiheit. Im zweiten Band zeige ich Dir, woher wir Menschen wirklich kommen, wie wir in die Lage geraten sind, in der wir uns heute befinden und wie wir uns auf den Weg zu neuer Menschwerdung, also zur Anthrosynthese machen können.

In Band drei schließlich erfährst Du, in welchem Ausmaß Deine Möglichkeit, als Rebell der Liebe zu leben, davon abhängt, Dein Horoskop nicht nur zu kennen, sondern es auch rechtsdrehend zu leben. Wir erfahren hier, woher der Tierkreis wirklich kommt und wie Selbstwerdung im Horoskop tatsächlich funktioniert.

Das Resultat, das Wissen der Anthrosynthese Bücher anzuwenden, ist Liebe!

Ich wünsche Dir, dass Du verstehst, wo die Liebe zu finden ist. Ich wünsche Dir, dass Du diese Liebe dann auch lebst. Und ich wünsche uns allen, dass durch immer mehr innerlich liebende Menschen nach und nach auch eine äußerlich liebendere Gesellschaft entstehen kann.

Was denkst Du zu diesem Thema der Tragödie der schlafenden Revolutionäre? Schreib Deine Gedanken in einen Kommentar, und ich antworte Dir gern!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald