Gib Dir selbst Zeit als Liebe zu leben

Deine Einladung: Gib Dir selbst Zeit als Liebe zu leben!

Gib Dir selbst Zeit als Liebe zu leben!Wozu diese Einladung? Für ein glückliches und erfülltes Leben! Und das gibt es nun mal leider nicht, solange wir in Angst vor uns hinvegetieren. Oder in einer der vielen Varianten, wo wir die Angst verdrängen, statt sie in Liebe zu umarmen und zu heilen.

Es kommt auf Dich an. Auf dieser Erde geht es nur um eine Sache: Zu lernen, als Liebe zu leben! Nur auf diese Weise setzen wir die Energie frei, die unsere Aufgabe als Menschheit ist, sie herzustellen. Unser Job ist, Angst in Liebe zu verwandeln.*

Erinnerst Du Dich, was mal jemand gesagt haben soll? „In der Welt habt Ihr Angst, doch siehe, ich habe die Welt überwunden.“ Das Buch, in dem das steht, behauptet, dass wir den anbeten sollen, der das gesagt hat.

Tatsächlich geht es um etwas ganz anderes: Wir sollen es ihm gleichtun!

Wie wir „die Welt überwinden“ können

„Die Welt“ ist systemisch nichts anderes als die Mutter. Für das Baby ist die Mutter die ganze Welt. Wir haben also Angst in der Mutter. In dieser multipel traumabasierten Gesellschaft gilt dies definitiv. Welche Frau könnte unter den gegebenen Umständen wirklich bereit sein, ein Kind in diese laut Krishnamurti „von Grund auf kranke Gesellschaft“ hineingebären zu wollen? Sie fühlt sich von ihren Mitmenschen, oft auch von ihrem Partner allein gelassen und hat selbst Angst.

Diese Angst gibt sie 1:1 an das in ihrem Leib heranwachsende Kind weiter. Es hat also Angst. In der Mutter, also in der Welt. „In der Welt habt Ihr Angst.“ Wie geht es nun weiter? „Doch siehe, ich habe die Welt überwunden.“ Er sagt also, er habe die Mutter überwunden. Fragt er deswegen am Ende: „Weib, wer bist du? Ich kenne dich nicht“?

Wie könnten wir die Verletzungen und das Trauma durch die Mutter überwinden? Das geht nur in Liebe! Wenn wir durch geduldige hingebungsvolle Arbeit an uns selbst zurückfinden zu der unschuldigen Liebe, die wir im Mutterleib für unsere Mutter hatten. Nur in dieser Liebe können wir sie vollkommen annehmen.

Und nur, wenn wir sie vollkommen annehmen, überwinden wir sie. Wir treten aus ihrem Bannkreis hinaus. Wir nehmen Zuflucht zu DEM, was wir wirklich sind. Liebe oder Angst, das ist immer wieder die entscheidende Frage. Und da wir auf dieser linksdrehenden Erde automatisch und mechanisch Angst haben, ist sich Zeit für die Liebe zu nehmen, der entscheidende Akt der Auflehnung. Wirklich zu lieben ist der wahre Akt der Rebellion auf diesem Planeten.

Und dafür braucht es Zeit. Zeit, die wir eingeladen sind, sie uns selbst zu schenken. Deswegen lade ich Dich dazu ein: Gib Dir selbst Zeit als Liebe zu leben! Und genau darüber habe ich kürzlich in meiner Facebook-Gruppe LIVE gesprochen. Schenke Dir also jetzt einfach mal selbst 20 Minuten Zeit, als Liebe zu leben!

Video – Gib Dir selbst Zeit als Liebe zu leben!

Um mehr über den Videokurs zu erfahren, den ich im Video angesprochen habe, klick hier! Oder hol ihn Dir jetzt gleich:

Möchtest Du bei zukünftigen LIVE-Sendungen auch mit dabei sein können? Tritt meiner Facebook-Gruppe bei! So erhältst Du direkt eine Einladung, wenn ich für die Mitglieder wieder exklusiv und kostenlos LIVE gehe!

Zeit, was ist das eigentlich wirklich?

Laufend wird uns heute erzählt, Zeit sei irgendwie beliebig, als 4. Dimension mit dem Raum verschmolzen. Das heiße dann „Raumzeit“. Und die sei eben nicht nur schwer verständlich, sondern auch noch krumm. Und außerdem sei Zeit schließlich eine Illusion. Es gäbe sie gar nicht.

Wir werden also durch metaphysisches Geschwurbel davon abgehalten, die Zeit zu achten, die uns hier auf dieser Erde zur Verfügung steht. Im Video habe ich daher zunächst mal untersucht, wieso für uns alle die Zeit rasant vergeht, was wir auch sehr konkret im Spiegel beobachten können, wenn Zeit doch angeblich eine Illusion sein soll.

In diesem Video wird mit echter Physik erklärt, was Zeit eigentlich ist. Sie ist die Abfolge der Ereignisse im Raum. Sie ist insofern „relativ“, als ihre Messeinheiten davon abhängen, wo wir uns befinden. Aber in Wirklichkeit spielt die Messeinheit keine Rolle. Das Altern hingegen schon.

Wenn wir uns Zeit geben, als Liebe zu leben, nutzen wir verrinnende Lebenszeit zu ihrem eigentlichen rechtsdrehenden Zweck. So lernen wir, Glück direkt aus der Quelle allen Seins zu empfangen.

Gib Dir selbst Zeit als Liebe zu leben! Was passiert, wenn nicht?*

Im ersten Absatz hatte ich darüber gesprochen, dass es unser Job auf dieser Erde ist, Angst in Liebe zu verwandeln. In diesem Absatz möchte ich der Frage nachgehen, was passiert, wenn wir diesen Job nicht machen. Darüber hatte ich bereits in diesem Artikel geschrieben. Dort hatte ich John G. Bennett, einen der bekanntesten Schüler des armenischen Mystikers Gurdjieff zitiert.

Er sprach von der „Notwendigkeit der Gewinnung eines bestimmten Stoffes, was nur auf zwei Arten möglich ist: entweder durch die bewusste und willentliche Aktivität von Menschen oder durch ihren Tod. Wenn die Menschen diese Substanz nicht willentlich produzieren, muss die Zahl der Todesfälle – und insbesondere der vorzeitigen Todesfälle – auf der Erde erhöht werden.“ 

Die Menschheit entscheidet also ganz schlicht selbst, welchen Weg sie zu gehen bereit ist. Den Weg der bewussten eigenen Individuation, um entgegen aller Widrigkeiten auf dieser linksdrehenden Erde wach und in Liebe zu leben. Oder sich eben schlafend dem entselbstend degenerierenden Taumel dem Untergang entgegen zu ergeben.

Wie können wir erkennen, ob wir auf dem Weg sind, unsere Aufgabe als Mensch zu erfüllen? Das ist ganz einfach: Wenn wir es tun, fühlen wir uns glücklich. Grundlos. Einfach glücklich. Wenn wir es nicht tun, erleben wir Spannungen, Ängste, fühlen uns getrieben und unwohl.

Wie kann ich mir Zeit geben, als Liebe zu leben?

Das ist sehr einfach. Zunächst hol Dir hier meinen kostenlosen Videokurs „Lebe als Liebe“! Und dann wende ihn im Alltag an! Im Kurs lernst Du, der Liebe in drei Schritten in Deinem Herzen, in Deinem Bauch und in Deinem Kopf Raum zu geben.

Auf allen diesen drei Ebenen lernst Du eine einfache Schlüsselfrage. Dies sind Fragen, die Dich nach innen führen. Zu Dir. Zugleich lernst Du, diese Schlüssel der Liebe mit jeweils einer kleinen Technik zu verbinden, die in Deinem Körper beglückende Energien freisetzen werden.

Es geht also darum, Dir tatsächlich Zeit zu geben, als Liebe zu leben. Und das jeden Tag. Übrigens behaupte ich, dass Dir die Anwendung dessen, was ich Dir in „Lebe als Liebe“ kostenlos zeige, mehr nützen wird, als die meisten New Age -, Motivations-, Manifestations- oder Heilungstechniken, die für viel Geld angeboten werden.

Nimm Dir also jetzt die Zeit, diesen Kurs kostenlos herunterzuladen. Und dann versprich Dir selbst etwas und zwar, ihn für zwei Wochen auch wirklich täglich anzuwenden! Du wirst unweigerlich Ergebnisse sehen. Dich entspannter fühlen. Mehr Energie für Deinen Alltag spüren. Weniger Angst haben.

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

P.S. Um nicht nur mit dem Kurs für Dich allein zu üben, sondern auch laufend Inspiration für Deinen Weg der Selbstwerdung zu bekommen, tritt meiner Facebook-Gruppe bei! Dann wirst Du auch laufend zu LIVE-Sendungen eingeladen, die Dich dabei unterstützen, immer gelassener und angstfreier zu leben.

 

Liebe oder Angst? Wofür entscheidest Du Dich?

Liebe oder Angst?Es wird sich vieles verändern in den kommenden Monaten und Jahren. Wie können wir uns darauf wirksam vorbereiten? Hier wies ich ja bereits darauf hin, dass wir vor einem Paradigmenwechsel stehen. Das Erdelement wird nicht mehr die treibende Kraft in der Gesellschaft sein. Darüber hatte ich hier auch schon gesprochen.

Der neue Taktgeber in der Gesellschaft wird das Luftelement sein. Es wird also um ein völlig neues Wertesystem gehen. In meinem Video zeige ich, dass jedoch die meisten Vorschläge, wie man sich vorbereiten soll, auf dem Erdelement basieren.

Liebe oder Angst? Wie könnte eine nachhaltige Vorbereitung aussehen, die uns in Einklang mit den neuen Energien bringt? Schauen wir zunächst ins Video!

Video: Liebe oder Angst? Innen oder Außen? Was bestimmt Dein Leben?

Um, wie im Video beschrieben, Teil der Lösung zu werden, hol Dir hier meinen kostenlosen dreiteiligen Videokurs Lebe als Liebe!

In welchem Ausmaß bestimmt Trauma unser Leben?

Welche Instanz in uns beantwortet die Frage Liebe oder Angst? Es ist unser Nervensystem! Und da sehen wir sehr deutlich, was uns umtreibt! Warum entscheiden sich so viele Menschen wieder und wieder für die Angst und das Leid?

Ganz einfach: Das Schlüsselwort heißt Trauma! In meiner Traumatheorie der 5 Sonnen hatte ich das bereits ausgeführt. Und im Video oben habe ich gezeigt, in welchem Ausmaß wir Trauma auf unsere Umwelt projizieren. Wir erfinden gar eine ganze Kosmologie, in der wir die Folgen unserer Traumatisierungen auf das Weltall projizieren! So entstanden „Schwarze Löcher„, ein bis heute unbewiesenes und dysfunktionales Konzept.

Trauma und Schwarze Löcher

Wie geht nachhaltige Vorbereitung?

Hier in diesem Absatz möchte ich einen sehr wichtigen Punkt erwähnen, der im Video nicht vorkommt:

In den letzten Jahren bin ich immer tiefer in das eingedrungen, was Vorbereitung wirklich bedeutet. Und es geht mehr darum, uns Kleider zu machen, wie Jesus in der Geschichte über die Jungfrauen sagte, die sich auf die Ankunft des Bräutigams vorbereiten.

Gurdjieff Astralkörper erschaffenEs geht darum, den Astralkörper zu erschaffen, wie Gurdjieff ihn beschrieben hat. Darüber hatte ich hier bereits gesprochen und geschrieben.

Die meisten Menschen kaufen tonnenweise Zeug für ihre „Vorbereitung“, aber es wird ihnen geraubt werden oder sie verlieren es auf andere Weise. Das alte Erdparadigma, das nicht mehr funktionieren wird. Wie oben beschrieben.

Die eigentliche Vorbereitung besteht also aus meiner Perspektive darin, den Astralkörper  zu erschaffen. Dieser ist lebendig, so wie der Kosmos lebendig ist.

Liebe oder Angst? Wie schaffst Du den Übergang?

Anthrosynthese Bücher Alexander GottwaldWas kannst Du tun, um direkt tiefer einzusteigen? Es geht darum, durch Individuation zu erwachen, erwachsen zu werden und Erleuchtung zu finden. Währenddessen werden wir uns unserer Traumata immer bewusster.

Du willst loslegen? Lies meine Bücher zur Anthrosynthese und erhalte als Geschenk drei wertvolle Videokurse für Deine Selbstwerdung und Traumaheilung mit dazu!

Wie Du die wertvollen Videokurse kostenlos zu Deinen Anthrosynthese Büchern bekommst, zeige ich Dir hier!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald