Videohoroskop zur Sonnenfinsternis am 10. Mai und zur Mondfinsternis am 25. Mai 2013

Um direkt zur Anmeldung für Deinen Platz in der Zeremonie zu kommen, klick bitte hier

Sonnenfinsternis 10. Mai 2013 Horoskop Deutschland

Sonnenfinsternis Mai 2013 Horoskop Alexander Gottwald

Sonnenfinsternis Mai 2013 Horoskop Alexander Gottwald

Das Horoskop der Sonnenfinsternis hat einen Aszendenten im Steinbock und den Pluto als ersten Planeten in der Nähe des Aszendenten. Das deutet auf Themen der herrschenden Ordnung (Steinbock) mit der Unterwelt (Pluto) hin, was durch den nach wie vor aktiven Sextil zu Saturn im Skorpion noch verstärkt wird, der an der Himmelmitte stehend dafür sorgt, dass die Dominanz der Herrschenden vermutlich nicht so schnell gebrochen wird, auch wenn das gequälte Volk im Neumond im Stier im 4. Haus sich nach mehr sozialer Wärme und einfach Lebensfreude sehnt und gern ein wenig persönlichen Wohlstand genießen möchte. Der Neumond in Opposition zum Saturn an der Himmelsmitte ist stark unter Druck und dieser Druck hat durchaus auch gewalttätige Komponenten (Saturn am MC im Skorpion). Das Uranus-Pluto Quadrat mit Uranus Spitze drittes Haus will sich zweifellos entladen, was aber eher intellektuell geschehen dürfte, z.B. durch Feindbilder in den Medien.

Neumond 10. Mai 2013 Horoskop Deutschland

Neumond Mai 2013 Horoskop Deutschland Alexander Gottwald

Neumond Mai 2013 Horoskop Deutschland Alexander Gottwald

Vieles, was ich oben bei der Sonnenfinsternis geschrieben hatte, gilt hier natürlich weiterhin, wenn auch mit leicht veränderten Vorzeichen, weil sich eben die Häuser verändert haben und wir hier einen Wassermannaszendenten vorfinden. Wassermann ist wie der Steinbock durchaus saturnisch, aber mit anderen Vorzeichen. Hier fragen wir uns, wessen Zeit abgelaufen sein könnte und wer dazu beitragen könnte, dass es so kommen mag. Mit Juno am Wassermann-AC ist es natürlich die weibliche Kraft, die sich hier Bahn brechen will, Juno Quadrat Mars, also durchaus auch gegen die Bestrebungen eines Finanzministers Schäuble, der ja schon die Beraubung der Menschen um ihre Spareinlagen in den Massenmedien ankündigt. Varuna im 6. Haus würde dann anzeigen, dass die Bestrebungen, die Verräter am Volk zur Rechenschaft zu ziehen durch akribische Arbeit weiter voranschreiten, was sich ja auch in Projekten wie OPPT zeigt.

Vollmond 25. Mai 2013 Horoskop Deutschland

Vollmond Mai 2013 Horoskop Deutschland Alexander Gottwald

Vollmond Mai 2013 Horoskop Deutschland Alexander Gottwald

Im Vollmondhoroskop wiederholt sich interessanter Weise die Position der Juno im Wassermann an markanter Stelle. Diesmal steht sie am MC. Die Bedeutung dieses Vollmondes für Deutschland soll also das Aufbrechen alter Strukturen durch weibliche Kräfte (Juno) sein. Wenn man nun bedenkt, dass Angela Merkel eine Frau ist und die Sonne Deutschlands hier im 12. Haus in den Zwillingen steht, dann scheint es nahe liegend, dass das was sich hier auflösen soll (Sonne 12. Haus) Deutschland selbst ist, das zweckmäßig (Zwillinge) in die EU überführt werden soll. Der Mond den Menschen auch vermitteln, dass sie für eine größere Sache (Schütze) arbeiten (6. Haus), während sie durch Neptun in den Fischen im 10. Haus im T-Quadrat zu Sonne und Vollmond darin eingelullt werden, dass das Aufgehen in der EU „alternativlos“ (Fische) sei. Es wird weiterhin dran gearbeitet, die Räuber des Reichtums Deutschlands zur Rechenschaft zu ziehen (Varuna im Krebs im 2. Haus im Trigon zu den Mondknoten in 6 im Skorpion )

Mondfinsternis 25. Mai 2013 Horoskop Bolivien

Mondfinsternis Mai 2013 Horoskop Bolivien Alexander Gottwald

Mondfinsternis Mai 2013 Horoskop Bolivien Alexander Gottwald

Die beiden Horoskope zu Bolivien zeigen, welches Potenzial in dieser Mondfinsternis und diesem Vollmond stecken und wieso es so kraftvoll sein wird, hier am 25 Mai 2013 die San Pedro Zeremonie durchzuführen. Zunächst mal wird ja diese Mondfinsternis zentral über Südamerika stattfinden, wobei ja Bolivien das Herz Südamerikas darstellt! Insofern ist die Konstellation hier natürlich am intensivsten spürbar! Und mit dem eben schon beschriebenen T-Quadrat des Neptun zum Vollmond, aber hier direkt am Fische-Aszendenten, wirkt sich das spirituelle Potenzial des Horoskops hier in Bolivien damit natürlich sehr viel mehr aus und ruft geradezu dazu auf, zu dieser Zeit eine Zeremonie abzuhalten! Der Mond steht während der Mondfinsternis direkt am MC am Beginn des 10. Hauses, während die Sonne in den Tiefen des 4. Hauses direkt am IC steht, so dass diese Mondfinsternis hier in Bolivien ein kraftvolles Potenzial entfalten wird, um die tiefsten Tiefen des eigenen Unbewussten zu ergründen und Potenziale freizulegen, die vorher möglicherweise noch nicht sichtbar waren. Genau dieser Entfaltung Deines Potenzials wird daher auch unsere Zeremonie gewidmet sein.

Vollmond 25. Mai 2013 Horoskop Bolivien

Vollmond Mai 2013 Horoskop Bolivien Alexander Gottwald

Vollmond Mai 2013 Horoskop Bolivien Alexander Gottwald

Wenn der Vollmond eine Viertelstunde später exakt wird, können wir sehen, dass dann der Neptun gradgenau am Fische-AC stehen wird, so dass also dann die spirituelle Öffnung das Maximum erreichen wird. Die Sonne wird zwischen Mondfinsternis und exaktem Vollmond die Himmelstiefe durchqueren, während der Vollmond die Himmelsmitte überschreiten wird. Drei der sensitivsten Punkte eines Horoskops, nämlich Aszendent, Himmelsmitte und Himmelstiefe werden hier in Bolivien während Mondfinsternis und Vollmond von Mond, Sonne und Neptun erfasst, während der vierte Punkt, der Deszendent von Glückspunkt und Orcus ebenfalls für eine Zeremonie vielverpsrechend belegt sind, da der Orcus der Hüter der Unterwelt ist, also die Türen für Begegnungen mit der Anderswelt weit offen stehen und auch glückliche Umstände verheißen.

San Pedro Zeremonie zur Mondfinsternis hier in Bolivien am 25. Mai 2013

Da die Bedingungen so fantastisch sein werden am 25. Mai 2013 werde ich wie gesagt eine Zeremonie hier vor Ort durchführen und lade all jene von Euch ein, die sich hiervon gerufen fühlen. Wenn Du wissen möchtest, was San Pedro ist, schau Dir dieses Video zu San Pedro an, das ich letztes Jahr mit dem bolivianischen Heiler Fico Herrera aufgenommen hatte:

Ich lade Dich nicht nur zur Zeremonie am 25. Mai 2013 ein, sondern habe auch ein umfassendes Paket geschnürt, das Du zusammen mit der Teilnahme an der Zeremonie von mir erhältst! Ich freue mich, wenn Du das für Dich nutzt und Dir einen der wenigen verfügbaren Plätze für die Zeremonie sicherst, die ich dieses mal bewusst von der Teilnahmegebühr her sehr niedrig angesetzt habe. Bitte für mehr Infos und zur Anmeldung hier klicken!

 

Wenn meine Infos zu den astrologischen Besonderheiten im Mai 2013 für Dich hilfreich waren, teile diesen Blogpost bitte über Deine Social Media Kontakte! Herzlichen Dank!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

Neumondhoroskop April 2013

Schauen wir uns zunächst das Video zum Neumondhoroskop für den 10. April 2013 an, das nicht nur erklärt, wie massiv Varuna auf dieses Horoskop einwirkt, sondern das noch einige weitere sehr spannende Dinge für Deutschland zu sehen sind, insbesondere eine Yod-Figur mit sehr ungewöhnlichen Beteiligten:

Grafik des Horoskops für Deutschland zum Neumond April 2013

Neumond Horoskop Deutschland April 2013 Alexander Gottwald

Neumond Horoskop Deutschland April 2013

Welche Rolle spielt Varuna im Neumondhoroskop April 2013?

Wer? Ja, Varuna ist den meisten Menschen, ja selbst vielen Astrologen nicht wirklich bekannt. Dabei war er der erste Himmelskörper aus dem Kuipergürtel, der einen eigenen Namen bekam! Und das schon 2001, also lange vor den heute bekannteren Objekten wie Quaoar, Eris oder Sedna. Varuna ist ein Cubewano, also ein Objekt aus dem Kuipergürtel, dessen Bahn sich permanent ausserhalb der Neptunbahn befindet. Es geht hier also um eine völlig neue Ordnung von Himmelskörpern, die erst seit dem neuen Jahrtausend bekannt ist, denn Pluto, der bereits 1930 entdeckt worden war, ist im Gegensatz zu Varuna ein Plutino, also ein Transneptunier, dessen Bahn aber immer wieder die von Neptun kreuzt, so dass er phasenweise in größerer Erdnähe läuft als Neptun selbst.

Varuna ist also komplett außerhalb der Bahn von Neptun angesiedelt und vermittelt daher auch eine völlig neue Form von Klarheit und Reinheit in den ihm zugesprochenen Attributen! Varuna ist als indische Gottheit der Herr des Himmels und damit derjenige, der Ordnung und Chaos voneinander trennt. Zudem wird er im Zusammenhang mit der Ordnung auch mit der Bestrafung von Lügnern und jenen, die Verträge brechen verbunden. Und das ist natürlich sehr spannend, denn Varuna steht praktisch gradgenau am Aszendenten des Neumondhoroskops von Deutschland für den April 2013! Der Aszendent selbst ist Krebs, also das Zeichen des Mondes. Dieser ist natürlich zu einem solchen Mondwendepunkt besonders betont, was noch einmal darauf hinweist, dass Varuna am Aszendenten darauf hinweist, dass den Lügnern in Berlin vom Volk die Quittung präsentiert werden könnte!

Weibliches Yod zwischen Psyche, Venus und Lilith

Eine weitere sehr auffällige Konstellation in diesem Horoskop ist zweifellos die gradgenaue Yod-Figur die von drei markanten weiblichen Punkten im Neumondhoroskop des April 2013 gebildet wird: Psyche, Venus und Lilith bilden hier die Yod-Figur, die auch als Gottesfinger bezeichnet wird, da ihre Spitze ein sehr wichtiges wenn auch schwer oder nur auf paradoxen Wegen zu verwirklichendes Ziel anzeigt. Im Mythos ist Psyche das leidenschaftliche und wunderschöne Mädchen, in das sich sogar Cupido (Amor) verliebt, woraufhin Venus verärgert ist. Venus kann zudem auch als Vertreterin Evas im Garten Eden gesehen werden, die zunächst die zuvor verstoßene Lilith ersetzen, dann aber von dieser mittels des Apfels aus dem Paradies vertrieben wurde.

Die Konstellation der drei weiblichen Energien erscheint also durchaus konfliktbeladen und lässt Raum für Vermutungen in verschiedene Richtungen. Es könnte um die Aussöhnung der Mutter- und der Großmuttergeneration mit den jungen Mädchen und Frauen gehen, aber auch darum, das alte Wissen der vorpatriarchialen Epochen in die empfänglichen Seelen der heutigen Zeit hineinzutragen. Oder auch beides. In jedem Fall zusammen mit dem Neumond eine sehr starke kosmische Aussage in Bezug auf die Relevanz des Weiblichen in der heutigen Zeit!

Spezialangebot für Deine eigene astrologische Analyse mit Alexander Gottwald

Sternenstaubastrologie Alexander Gottwald

Sternenstaubastrologie Alexander Gottwald

Nachdem ich dieses Jahr bereits etwa 40 astrologische Analysen mit Klienten durchführen durfte, nehme ich mir aus Anlass des Neumonds, der sehr spezielle Energien auch in persönlichen Horoskopen zeigen wird noch einmal die Zeit, mit nur 5 Klienten eine ausgiebige astrologische Analyse durchzuführen und einige zusätzliche Aspekte zu analysieren und dann auch energetisch zu bereinigen! Das Angebot läuft nur drei Tage und ist hier zu finden: Astrologische Analyse mit Alexander Gottwald

Was sagen Klienten zu ihren astrologischen Analysen mit Alexander Gottwald?

Eine große Zahl schriftlicher Feedbacks zu astrologischen Analysen mit Alexander Gottwald findest Du hier!

Hier die Video-Feedbacks von Klienten wie der Kinderärztin Dr. Käte Niederkirchner, dem Coach Nuri Tirit, der Expertin für indische Mystik Bharati Corinna Glanert, der Systemnadministratorin Sabine Rettenberger und dem LKW-Fahrer Detlev Tyb'l:

Und hier noch Video-Feedbacks von Erfolgscoach Amelie Arden, MMS-Experte & Braintune-Komponist Armin Schüttler, sowie von Life-Coach Heike Schonert:

Hol Dir jetzt Deine eigene astrologische Analyse mit Alexander Gottwald!

Nur wenige Tage mache ich für nur 5 Menschen das Angebot, nicht nur eine vollständige astrologische Analyse Deines Geburtshoroskops nach meinem in über 20-jähriger Forschung entstandenen astrologischen Ansatz der Sternenstaubastrologie zum Sonderpreis zu erhalten, sondern auch noch zusätzlich eine Human Design Analyse, einen numerologischen Einblick, sowie eine Ho'oponopono-Reinigung nach Morrnah Simeona zu erhalten!

Hier geht es zu mehr Infos mit der Möglichkeit, Dir Deinen Platz für Deine Sitzung zu sichern!

Ich freue mich darauf, auch Dir Deine Sterne so zu analysieren, dass Du mit Sicherheit davon für Dein Leben profitieren wirst!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

Welche Eigenschaften hat dieser Vollmond im Januar 2013?

Es geht in hohem Maße darum, die eigene Wahrheit zu leben, die eigenen Themen im Leben zuzulassen. Hierbei steht gerade sehr intensiv auch das Thema Zeitqualität im Raum. Die Empfindungen und Instinkte sind im Zusammenhang mit diesem Vollmond global sehr stark getriggert. Es gilt also, besonders in diese Bereiche sehr intensiv hinein zu spüren. Kontakte, die etwas mit Verstorbenen oder mit früheren Leben zu tun haben, sind an diesem Vollmond im Herzen begünstigt.

Video Horoskop & Human Design des Januar Vollmonds 2013

Was sagt uns der Januar Vollmond 2013 im Löwen im 8. Haus?

Astrologie Horoskop Vollmond Januar 2013Im 8. Haus steht der Mond im Bereich des Herzchakras der Menschheit, so dass es also klar ist, dass dieser Vollmond Teil davon sein wird, Deine eigene Realität zu erschaffen, also zu spüren, wo Selbstausdruck und Geborgenheit für Dich am intensivsten zum Ausdruck kommen können. Dein Empfinden für emotionale Stimmigkeit wird sich im Herzchakra zeigen und Dir so helfen, genau die schöpferischen Gedanken zuzulassen, durch die das in Deinem Wesen zum Ausdruck kommen kann, was Dir dabei hilft, wirklich Du selbst zu werden!

Wie wirkt sich die Yod-Figur von Orcus mit Sonne und Uranus aus?

Im Herzchakra befindet sich zunächst der Orcus, d.h. dieser Tag des Vollmondes ist mit einer großen Wahrscheinlichkeit verbunden, die Dinge in Deinem Herzen wahrzunehmen, die etwas mit Verbindungen zur Anderswelt, zum Reich der Verstorbenen aber auch zu früheren Inkarnationen zu tun haben. Diese Impulse aus anderen Leben oder anderen Dimensionen wirken an diesem Vollmond in Deinem Herzen ein und ermöglichen so, dass Du Dir der karmischen Zusammenhänge von Verbindungen mit anderen Menschen bewusst wirst.

Diese Qualität wird durch den Saturn im Skorpion im T-Quadrat zum Vollmond im Kehlchakra-Bereich noch vertieft, der dazu führt, dass wir die Zusammenhänge der Inkarnationen übergreifenden Verbindungen nicht nur intuitiv erkennen (Mondknoten im dritten Auge), sondern dass wir diese auch ausdrücken können!

Welches Potenzial zeigt uns das Human Design im Zusammenhang mit dem Vollmond des Januar 2013?

Der Auratyp des Designs ist der eines Projektors. Es geht also um gesteigerte Sensitivität und zwei klare Definitionen: Zum einen wird ein Kanal definitert, der es ermöglicht, sehr tief in die eigene individuelle Wahrheit einzutauchen (43-23) und zum anderen geht es dann auch darum (28-38), diese Wahrheit dann hartnäckig um zusetzen, sich also auch von Schwierigkeiten nicht aus dem Konzept bringen zu lassen.

Dir gefällt mein Horoskop zu Vollmond?

Wenn dieses Horoskop für Dich von nutzen ist, teile es bitte mit Deinen Freunden, Bekannten usw. auf den sozialen Netzwerken, in denen Du aktiv bist. Einige Knöpfe hierzu siehst Du über und unter dem Artikel!  Herzlichen Dank!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

P.S. Es gibt noch einige wenige Restplätze für mein Spezialangebot aus Astrologie, Human Design und Numerologie in der letzten Stufe des um mehr als 50% ermäßigten Neujahrs-Specials 2013! Wenn Du das gern noch für Dich nutzen möchtest, hol Dir Deinen Platz am besten gleich, bevor auch diese letzten Plätze vergeben sind.  HIER Platz sichern für Astrologie Special 2013!

 

Zunächst – wie Mythen funktionieren:

Es ist vielleicht nicht populär, darüber nachzudenken, wie die Welt funktioniert, insbesondere dann nicht, wenn alle wie die Lemminge jedes Jahr auf den gleichen Abgrund zulaufen, der alle Jahre wieder, maßlosen Konsum, Fresserei, Sauferei, Familienstreitigkeiten und für etliche auch den alljährlich einmaligen Besuch der Kirche bedeutet…

Aber was steckt hinter all diesem Unsinn? Warum sind Menschen fasziniert von „Weihnachten“, von dieser Geschichte vom kleinen Jesuskind, der als „Licht der Welt“ geboren wird, vom „Stern im Osten“, von den „drei Königen“ und der „Jungfrau Maria in Bethlehem“ (was im Übrigen so was wie ein „weißer Schimmel“ ist…)? Schauen wir mal zusammen nach den Fakten dahinter! Diese finden sich interessanter Weise NICHT auf der Erde, sondern am Himmel!

In diesem Video werden die astrologischen Fakten hinter der Weihnachtsgeschichte offenbar!

Nimm dir die Zeit, das anzuschauen, denn diese 10 Minuten werden Dein Bewusstsein nachhaltig erweitern! Warnung: Achtung, es kann ernüchternd sein, wenn Kinderglaube mit der Realität konfrontiert wird!

Was steckt hinter dem Stern & den drei Königen?

Die drei Könige folgen dem Stern im Osten der auf die Wiedergeburt des Lichts der Welt zeigtSchauen wir auch dazu einfach mal auf die astrologischen Fakten. Der Stern im Osten, von dem in der Bibel gesprochen wird, ist Sirius, der aus Sicht von der Erde her der hellste Stern am Nachthimmel ist. Gefolgt wird Sirius von den drei Sternen des Gürtels des Orion, die seit alters her auch „Die drei Könige“ genannt werden! Die drei Könige folgen also Sirius und deuten auf den Punkt, an dem die Sonne – „das Licht der Welt“ – am 25. Dezember geboren wird!

Und was hat es mit Kreuzigung, Tod und Auferstehung auf sich?

Auch das ist astrologischen Ursprungs! Ein Symbol!!! Oder warum findet sich wohl in den römischen Archiven kein Hinweis auf das Leben, die Kreuzigung oder gar die

Die Sonne stirbt am Kreuz ist drei Tage tot und wird dann wieder geboren

Die Sonne stirbt am Kreuz ist drei Tage tot und wird dann wieder geboren

Auferstehung samt Himmelfahrt des „Jesus von Nazareth“? Die Sonne wandert im Lauf des Jahres immer weiter nach Süden, steht also zur Wintersonnwende (auf der Nordhalbkugel!) beim Kreuz des Südens, sie stirbt also am 21. Dezember „am Kreuz“, steigt dann „für drei Tage hinab ins Reich der Toten“, ist also am 22., 23. und 24. Dezember schwach und bewegt sich aus Sicht der Erde nicht, während sie am 25. Dezember dann endlich „wieder aufersteht“!

Dieser Vorgang wird aber eben erst zu Ostern, NACH der Frühjahrstagundnachtgleiche gefeiert, wenn die Tage länger als die Nächte werden!

Warum diese astrotheologischen Mythen funktionieren?

Ganz einfach: Der Mensch ist in den Kosmos eingebunden! Die Welt der Erscheinungen ist ein Hologramm! Alles ist ineinander verwoben und bedingt sich gegenseitig! Wenn nun reale Ereignisse aus dem Kosmos benutzt werden, die sich seit Jahrmillionen wiederholen, um den Menschen eine Geschichte zu erzählen, die mit ihrem jeweiligen Zeitalter verknüpft sind – so wie der Jesus-Mythos mit den Fischen des dem Ende zugehenden Fische-Zeitalters engstens verbunden ist, wie Moses mit dem Widder oder Krishna mit dem Stier der vorausgehenden Zeitalter! – hat das natürlich eine tiefe Resonanz im zellulären Bewusstsein der Menschen! Und deshalb machen religiöse Mythen dieser Art auch einen solchen Eindruck auf weite Teile der Menschheit, die über diese dahinter stehenden Zusammenhänge weitgehend im Dunkel gelassen werden.

Noch ein paar Tabus und Schuldgefühle obendrauf?

Sehr wichtig in jeder Art von Kult sind die Schuldgefühle der Teilnehmer! Daher wird natürlich eine Geschichte erzählt, die den Menschen klar macht, wie sehr sie sich von dem entfernt hätten, was „Gott“ von ihnen gewollt hätte und die behauptet, der neu postulierte (Sonnen-)“Messias“ sei nun gekommen, um die Menschheit zu retten und von den Sünden der Vergangenheit zu befreien.

Aber – und dieses ABER ist sehr wichtig in jedem Kult – diese Befreiung ist natürlich (!) an Bedingungen geknüpft: Du darfst Dich z.B. nicht mit Astrologie beschäftigen, denn die sei diesem „Gott“ angeblich „ein Gräuel“… aber warum nur? Natürlich ist das leicht zu erklären, wenn man die Agenda der Bruderschaft der Schlange anfängt zu begreifen: Die Menschen sollen mit oberflächlichen religiösen Kulten, die untereinander intolerant und sogar verfeindet sind, in Feindschaft, Streit und Aufruhr gehalten werden, damit sie nicht bemerken, wie sie seit Jahrtausenden von der sie ausbeutenden Elite in Schach gehalten werden. Und das gelingt nur so lange, wie ihnen nicht bewusst wird, dass es sich bei den entsprechende religiöse Trancen erzeugenden Texten in Wahrheit eben um angewandte astrologische Prinzipien handelt!

In diesem Sinne wünsche ich Dir nach dem Lesen dieses Blogposts und dem Anschauen des Videos erkenntnisreiche Tage und lege Dir zur kreativen Gestaltung des kommenden Jahres auch mein Buch „Vertiefe und erweitere Dein Bewusstsein in herausfordernder Zeit“ ans Herz, das Du hier als digitale Version für den Kindle und hier als gedrucktes Buch bestellen kannst!

Ich freue mich wie immer über Deine Gedanken in einem Kommentar, den ich gern auch beantworte! Wenn dieser Blogpost hilfreich für Dich ist, teile ihn bitte auch mit Deinen Freunden und Bekannten in den sozialen Netzwerken! Danke!

Alles (IST) Liebe,

Alexander

 

 

Wie kam es zu diesem gemeinsamen Projekt mit Eugen Simon?

Das begann eigentlich ganz harmlos mit dem Interview, das ich im Mai für meinen Blog mit Eugen  geführt hatte. Darin unterhielten wir uns kurz vor Schluss darüber, dass wir ja vielleicht mal irgendwann in Bolivien was für sein Projekt 300 auf die Beine stellen könnten. Na ja, mit „vielleicht“ und „irgendwann“ haben es wohl weder Eugen noch ich so richtig und haben deshalb einfach direkt losgelegt …

Durch einen Tipp von Philly, deren Projekt INTI – eine Zeitschrift für arbeitende Kinder – wir hier in Sucre ja bereits seit 2011 unterstützen (klick hier, um Philly und ihr Projekt mit ein paar Euro per Paypal zu unterstützen!) und über das ich bereits 2011 hier berichtet hatte, bin ich auf ein Wohnheim für misshandelte Mädchen hier in Sucre aufmerksam geworden, in dem Eugen Simon, seine wunderbare Frau Barbara und ich gemeinsam in nur etwa 3  Monaten von Mitte Juni bis Mitte September 2012 dieses Ausbildungsprojekt für die Mädchen hier auf die Beine gestellt haben:

Video: Ausbildungsprojekt für misshandelte Mädchen in Bolivien von Eugen Simon und Alexander Gottwald

Hier im Video zeige ich in unter 10 Minuten, was da in den 3 (oder eben ab dem ersten Aussprechen der Idee 4) Monaten hier in Sucre für die Mädchen entstanden ist:

Wenn Dich das Video anspricht, gib ihm bitte einen „Daumen hoch“ und teile es mit Deinen Freuden in den sozialen Netzwerken! Herzlichen Dank!

Warum tun Eugen Simon und ich etwas für Kinder und Jugendliche?

Eugen zitiert ja gern seine Tochter, die gesagt haben soll: „Seid nett zu uns, denn wir suchen später das Altersheim für euch aus.“ Ich erlebe das so, dass in einer Welt, die immer mehr zu verblöden scheint, in der die öffentlichen Schulen immer mehr zu reinen Verbildungs- statt zu Bildungseinrichtungen werden, dass es genau dann darauf ankommt, dass Menschen, die in sich diesen Ruf spüren, diese Berufung, andere Menschen dabei zu unterstützen aufzuwachen, dass genau diese Menschen sich auch denen zuwenden, die unsere Unterstützung dringend brauchen!

Was ist meine Motivation gewesen, Eugen Simon dieses Ausbildungsprojekt im Mädchenheim vorzuschlagen?

Ich habe dieses Heim besucht und empfand die Lage als sehr bedrückend: Die Mädchen – die meisten von ihnen zuvor in ihren Familien misshandelt, viele auch sexuell missbraucht – können aus Sicherheitsgründen das Gelände praktisch nicht verlassen, leben also wie in einem Gefängnis, das sie vor ihren Verwandten schützen soll, das sie aber zugleich auch von vielem abschneidet, das wichtig und unterstützend im Leben eines jungen Menschen sein kann, wie z.B. Anregung und Inspiration, Information und Ausbildung!

Eugen Simon & Alexander Gottwald realisieren Ausbildungsprojekt für misshandelte Mädchen in Bolivien

Eugen Simon & Alexander Gottwald realisieren Ausbildungsprojekt für misshandelte Mädchen in Bolivien

Da eine Berufsausbildung, etwas praktisches tun zu können, für diese Mädchen der Ausgang aus einer nach unten weisenden Spirale und die Eintrittskarte in ein selbstbestimmtes Leben sein kann, finde ich es wunderbar, dass sie nun durch die großzügige Spende von Eugen und Barbara Simon diese Chance geboten bekommen!

Wie wird das Projekt bei den Mädchen aufgenommen?

Die meisten sehen es tatsächlich als Chance und beginnen, sich für den Umgang mit den Nähmaschinen und die Anleitung durch Susana, die Ausbilderin zu interessieren. Selbst Mädchen, die bislang eher durch Desinteresse aufgefallen waren, entwickeln Neugier und fangen an, sich mit den Möglichkeiten, die diese großzügige Spende von Eugen Simon mit sich bringt, positiv auseinander zu setzen.

Gibt es einen Imperativ, für erfolgreiche Menschen, anderen zu helfen?

Ich weiß es nicht, erlebe es aber so, dass ich gern die Energie, die in mir wirkt, mit anderen Menschen teile! Ich erlebe so viel Tatendrang in mir, so viel Elan, dass es mir Freude macht, diesen Elan auch mit anderen Menschen zu teilen! Und Eugen macht das ja nun sogar beruflich, seit er sein Buch Gedankendoping geschrieben hat, das Du hier kostenlos runterladen kannst, wenn Du möchtest und er seine Sprungbrettseminare durchführt, die auch 2013 wieder in Deutschland stattfinden werden! (Ja, Du bekommst ein Geschenk von mir, wenn Du Dich über diesen Link bei ihm anmeldest!) … Im Interview im Mai sagte Eugen, er wolle eben auch gern etwas abgeben, er könne nur ein Auto fahren, sich nur einmal am Tag satt essen … ich persönlich erlebe es einfach als Freude, die Essenz des eigenen Erfolges mit anderen Menschen zu teilen!

Was ist die Essenz des Erfolges für mich und Eugen Simon?

Eugen spricht da gern vom T.U.N., das er als Abkürzung für „Tag und Nacht“ sieht, während mich seit Jahrzehnten der alte Erich Kästner begleitet, der sagte: „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“… Und während ich diesen Blogpost geschrieben habe, kam mir ein Song in den Sinn, der mich Ende der 80er Jahre begleitet hat, als ich das Abi vergeigt hatte und in Delmenhorst begann, für eine Weile in Fabriken zu arbeiten… Mick Jagger sagt es hier ja in ähnlicher Form auch gleich zu Beginn des Songs:

„No sittin‘ down on your butt
The world don't owe you!“

auf deutsch: „Sitz nicht auf deinem Arsch rum,
die Welt schuldet dir nichts!“

Du möchtest aktiv mithelfen, hast Zeit und kannst spanisch?

Wenn Dich das Video und der Blogpost angeregt haben, selbst etwas tun zu wollen und Du möglicher Weise drüber nachdenkst, ob Du nicht mal ein paar Monate aus Europa weg gehen und Dir in Bolivien neue Anregungen und Perspektiven für Dein Leben holen willst, meld Dich gern bei mir. Es gibt hier viele Möglichkeiten, Dich in Projekte einzubringen (wir haben hier viele weitere Ideen und Kontakte) oder auch Dein eigenes zu realisieren. Wenn Du in der Lage bist, 500 Euro im Monat für Deinen Lebensunterhalt aufzubringen, kannst Du hier übrigens sehr gut leben. Ein bolivianischer Student lebt hier in der Regel von 10 – 20% dessen, während die Heimleiterin und die Ärztin im oben genannten Mädchenheim  für bolivianische Verhältnisse sehr gut bezahlt sind  und dennoch deutlich weniger als die o.g. 500 Euro pro Monat verdienen…

Ich freue mich auch, wenn Du den Blogpost einfach weiter empfiehlst und dazu auch die Knöpfe für die sozialen Netzwerke benutzt, die wir zu diesem Zweck hier mit eingebaut haben! Auch über Kommentare freue ich mich. Lass mich wissen, was Du zu diesem Thema fühlst, empfindest und denkst! Danke!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald