Nichts zu tun ist besser als geschäftig nichts zu tun“, sagte Laozi einst…

…und diesen Gedanken teilte ich gestern Abend auf meinem Facebook-Profil:

Ein Video zu machen ist besser, als viele Worte zu schreiben…

…dachte ich mir, als ich die Kommentare zu diesem Zitat gesehen hatte. Also ging ich spontan etwas später am Abend online und nahm dieses LIVE-Video für Euch auf. In diesem Video wollte ich kurz (etwa eine Viertelstunde war die angestrebte Länge) auf das Zitat von Laozi eingehen: „Nichts zu tun ist besser als geschäftig nichts zu tun.“

Was heißt das, „geschäftig nichts zu tun“?

nichts zu tun ist besser als geschäftig nichts zu tun - Laozi Statue in QuanzhouDas Geschäftige entstammt immer der Angst. Das Ego besteht nur aus Angst und ihrer auf die Zukunft projizierten Schwester, der Hoffnung. Wie können wir unter diesen Umständen so tun, als seien wir selbstbewusst oder liebevoll, während wir in Wirklichkeit von Angst zerfressen sind?

Ganz einfach: Wir tun geschäftig so, als ob!

Mit anderen Worten, wir geben uns liebevoll oder selbstbewusst und hoffen, dass wir damit durchkommen!

Warum ist es nun besser nichts zu tun, als geschäftig nichts zu tun?

Nichts zu tun ist besser als geschäftig nichts zu tun Laozi reitetWenn wir erkennen, wer wir immer bereits wirklich SIND, kommen wir HIER & JETZT an. Jenseits der Angst. Wir erkennen HIER die Vollkommenheit des SEINs und lassen ES durch uns handeln.

Dies zu realisieren ist nicht schwer. (Hier eine kleine Anleitung als Geschenk für Dich!) Aber es befreit vollkommen von der ängstlichen Geschäftigkeit des Egos. Wir dürfen erkennen: Es gibt tatsächlich nichts zu tun für dieses kleine „ich“, das wir glaubten zu sein.

Wir können also zur Seite treten und unser Leben DEM übergeben, das JETZT HIER IST. Dann kann ES durch uns handeln und nichts bleibt ungetan!

Warum sage ich, dass innere Erfüllung vor dem äußeren Erfolg steht?

Nichts zu tun ist besser als geschäftig nichts zu tun L+A+S=S los & L+E+B=E! Der gesamte Prozess L+A+S=S los & L+E+B=E! basiert darauf: Auf innere Erfüllung folgt äußerer Erfolg! Unweigerlich. Und ganz von selbst!

Was ist innere Erfüllung? Das ist zu erkennen, wer Du wirklich BIST und DEM Dein Leben zu übergeben. Nichts tun aus dem sich äußerer Erfolg von selbst ergibt.

Wo diese innere Erfüllung nicht zuerst kommt, sehen wir das, was Laozi „geschäftig nichts tun“ nannte. Wenn das ängstliche Ego äußeren Erfolg haben will, ist er nie stabil.

Mit anderen Worten: Innere Erfüllung ist „Nichts tun“. Aus dem Ego handeln, ist „geschäftig nichts tun“. Beides ist ok. Aber beides hat Konsequenzen.

Deshalb sagte Laozi: „Nichts zu tun ist besser als geschäftig nichts zu tun.“

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

Erwachen statt Vision! – Suchst Du lieber Dich oder eine Vision?

Erwachen statt Vision - Awakened Living Erwachen ist nur der Anfang InterviewErwachen statt Vision! 2016 war ich beim Kongress „Finde Deine Vision“ eingeladen. Warum suchen Menschen eine Vision?

Weil sie Angst haben, sich selbst zu finden!

Wer sucht eigentlich eine Vision?“ war also meine Frage im Gespräch mit Kongressveranstalter Mathäus Martin, der an sich mich interviewen sollte, stattdessen aber meine Fragen beantwortete.

Diese Antworten, die er in der spontan entdeckten Präsenz des HIER & JETZT entdeckte, schienen ihn zu verblüffen und ließen ihn immer wieder sprachlos lächeln.

Aber sieh selbst!

Video: Erwachen statt Vision – Alexander Gottwald interviewt den Interviewer beim „Finde Deine Vision“ Kongress!

Aus urheberrechtlichen Gründen kannst Du hier öffentlich nur einen Teil des Interviews sehen. Um KOSTENLOS das ganze Interview von 1 Stunde 22 Minuten Länge zu schauen, trag Dich bitte vollkommen unverbindlich hier ein:

* Pflichtfeld



Was im Video nicht angesprochen wurde…

Im Video entwickelt sich das Gespräch sehr stark in Richtung der Frage, wer denn hier eigentlich eine Vision zu suchen glaubt. Aus diesem Grund möchte ich hier im Artikel ein paar Punkte zum Thema Vision ansprechen, die im Video nicht erwähnt wurden.

Erwachen statt Vision – worin liegt eigentlich der Unterschied?

Erwachen statt Vision indigene VisionssucheÜber viele Jahre durfte ich selbst mit indigenen Techniken des Übergangs wie Schwitzhütte, Medicine Walk, Schamanische Reisen und auch der Visionssuche arbeiten. Dann kam das Erwachen „dazwischen“! Daher ist mir der Unterschied zwischen Vision und Erwachen mit der Zeit immer bewusster geworden.

Der Kontext, in dem indigene Übergangsriten einschließlich der Visionssuche heute gelehrt wird, ist so eine Art Notprogramm. Das liegt daran, dass auch die indigenen Völker seit Jahrtausenden immer weiter degenerieren. Und nicht nur die Weißen.

Wie essenziell kann eine Vision sein, die auf Verdrehung beruht?

Erwachen statt Vision - Ich bin der Weg die Wahrheit und das LebenDie Verdrehung in der spirituellen Essenz hin zum Männlichen, das weibliche Rollen verkörpert, hat auch die Indigenen voll getroffen. Der ursprüngliche Kult der Menschheit feiert das Weibliche als Quelle allen Lebens. Dies wurde in den letzten Jahrtausenden komplett verdreht.

Wenn z.B. einem berühmten Mann in der Bibel die Worte: „Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben“ in den Mund gelegt werden, ist deutlich, dass hier das Männliche die Rolle des Gebärens übernehmen soll. „Der Weg“ ist die Geburt. „Die Wahrheit“ ist, dass die Mutter uns nährt. „Das Leben“ ist all das, was wir von der Mutter erhalten und ins Leben mitnehmen.

Bei den Indianern war die Vision eine rein männliche Angelegenheit

Frauen durften nicht in die Schwitzhütte. Frauen durften keine Visionssuche durchführen. Das ist natürlich schon aus dem Grund absurd, dass Frauen nachweislich sensitiver als Männer sind.

Mit anderen Worten: Nicht nur die biblischen Propheten waren männliche Charaktere! Nein, wir sehen hier, dass auch in indigenen Kulturen der Trend zur Verdrehung der ursprünglicheren Wirklichkeit zu sehen ist:

Statt das Weibliche als Weg ins Leben zu feiern, wird es mehr und mehr abgewertet.

Zugleich wird die Rolle des männlichen Vermittlers zu den auch immer mehr vermännlichten Göttern eingeführt.

Warum bezeichne ich Vision als Notprogramm?

Was war die indigene Idee hinter der Vision? Aufgrund der Verdrehung hin zur Herrschaft des Männlichen gerieten Frauen mehr und mehr in Gefahr. Die Vision sollte daher einen dienenden Aspekt des Männlichen dem Weiblichen gegenüber betonen.

Erwachen statt Vision guter Ritter Beschützer des WeiblichenAls Vision wurde von den Ältesten nur akzeptiert, was der Gemeinschaft diente. Der Mann wurde also auf die Rolle des Beschützers der Frau konditioniert. Nicht nur bei den Indigenen, auch in der europäischen Kultur wurde die Rolle des Mannes als guter Ritter geschaffen.

Es galt also, die angeblich schwachen Frauen und ihre vermeintliche Tugend durch Männer zu schützen. Auf diese Weise wurde die gewaltsame Unterdrückung der weiblichen Lust durch den Klerus als Kultur beschönigt.

Der indigene Visionär sollte sich also damals als Beschützer der Frauen erfahren. Tatsächlich sollte er sie jedoch wie in allen Kulturkreisen unterdrücken.

Und heute? – Was wird heute als Vision angesehen?

Hat Vision heute noch etwas mit dem zu tun, was sie für die Indigenen war? Soll der Visionär ein Dienender sein? Soll er das Leben schützen?

Erwachen statt Vision -Steve-Jobs-VisionärTatsächlich gilt heute eher dann jemand als Visionär, wenn er ein finanziell möglichst erfolgreiches technisches Produkt auf den Markt gebracht hat. Steve Jobs z.B. wird genau deswegen als Visionär gefeiert. Aber war Steve Jobs wirklich ein Visionär? Dieser Frage bin ich in diesem Artikel nachgegangen. In diesem Artikel habe ich vor allem auch beleuchtet, was Vision aus der Perspektive des Erwachens bedeutet.

Schauen wir uns an, was in der Masse der Angebote heute als Vision vermarktet wird: Es geht fast immer nur darum, mehr Geld zu verdienen. Und zwar, mehr Geld zu verdienen, indem man den Menschen technische Gadgets zu ihrer Unterhaltung anbietet.

Die ursprüngliche Bedeutung der Vision ist dabei praktisch nicht mehr erkannbar.

Warum empfehle ich nun Erwachen statt Vision?

Nach meiner Erfahrung ist Erwachen der Schlüssel zu einem Leben, das sich wieder mehr am Lebendigen orientiert. Nur aus dem Erwachen kann daher auch ein neues Verständnis von Vision entstehen! Es heißt deswegen genau genommen nicht wirklich „Erwachen statt Vision“. In Wirklichkeit kommt aber Erwachen vor der Vision.

Erwachen statt Vision - Öffne Deine Augen für Deine wahre Natur - Awakened LivingUnd Erwachen heißt, dass wir erkennen, wer wir immer bereits sind! Erwachen ist also keineswegs ein esoterischer Luxus, dem wir uns nach erfolgreicher beruflicher Karriere widmen.

Nein, im Gegenteil: Tatsächlich ist Erwachen die Grundlage, also letztlich der Anfang eines Lebens, das dem Leben selbst dient.

Wie werde ich selbst zu einem erwachten Visionär?

Das Gespräch, das Mathäus Martin während des „Finde Deine Vision“ Kongresses mit mir führte, ging sehr tief. Außerdem steckte es voller Überraschungen für den Verstand.

Ich freue mich daher, wenn Du Lust hast, es Dir im Ganzen anzuschauen. Wenn Du das tust bin ich sicher, dass es an vielen Punkten auch bei Dir Klick machen wird.

Da ich Dir aus urheberrechtlichen Gründen hier im Artikel öffentlich nur einen Teil des Interviews zeigen darf, trag Dich bitte vollkommen unverbindlich hier ein und Du kannst direkt KOSTENLOS das ganze Interview von 1 Stunde 22 Minuten Länge anschauen!

* Pflichtfeld



Ich freue mich, wenn dieser Artikel zum Thema Erwachen statt Vision für Dich inspirierend ist und daraus in Dir eigenen Gedanken oder auch Fragen entstehen. Deswegen lade ich Dich ein, hier unter dem Artikel diese Fragen und Gedanken als Kommentar zu posten. Ich werde Dir dann gern antworten!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

Vergebung – der Heilige Gral des New Age – warum eigentlich?

Vergebung - Erwachen ist nicht so wichtig - Awakened LivingVergebung – Erwachen ist nicht so wichtig – wirklich nicht? Warum ist Vergebung heute im New Age als angeblich unverzichtbar in aller Munde, während Erwachen als nebensächlich gilt?

Gibt es Gründe dafür, dass Vergebung so in den Vordergrund gerückt wird?

VideoVergebungErwachen ist nicht so wichtig – nein?

Nicht nur über „Vergebung – Erwachen ist nicht so wichtig“, sondern über all diese Themen rund um das Erwachen werde ich in nächster Zeit immer wieder LIVE & GRATIS sprechen.

Um keinen dieser Termine zu verpassen, trag Dich einfach kostenlos hier ein, wenn Du noch keine Infos zu meinen LIVE-Terminen bekommst. Ich garantiere Dir, dass ich Deine Emailadresse niemals weitergeben werde und Du Dich natürlich auch jederzeit wieder abmelden kannst, wenn Du meine Infos zur Unterstützung Deines Erwachens eines Tages nicht mehr nützlich finden solltest.

* Pflichtfeld



Vergebung – denn Ihr sollt bleiben wie die Kinder!

Römische Inquisition - Vergebung - Erwachen ist nicht wichtigWie kam die Idee, Vergebung sei eine Tugend, eigentlich nach Europa? Durch die Römische Kirche natürlich, die erst mal all jene auf den Scheiterhaufen der Inquisition verbrannt hat, die einen reifen, erwachsenen Zugang zum Leben hatten. Diese Römische Kirche, die uns dann die Segnungen der Vergebung geschenkt hat.

Diese Kirche, die uns zu ihren verängstigten unmündigen Kindern degradiert hat, um uns dann zu erklären, wie wir ihrer Rache entgehen und stattdessen auch ihre Vergebung erlangen konnten.

Beichte – denn Vergebung hat ihren Preis!

Beichte - Vergebung - Erwachen ist nicht wichtigDie durch die Inquisition traumatisierten Menschen lebten in ständiger Panik. Hier schuf die Kirche nun selbst Abhilfe und machte den Bock zum Gärtner. Der Priester wurde ihr Spion in der Bevölkerung, dem die Kinder Gottes ihre Verfehlungen regelmäßig zu berichten hatten. Dieser Zwang zu berichten, wurde Beichte genannt.

Für das Ablegen der Beichte schenkte der Priester den Kindern Gottes dann als Pater (Vater!) die Vergebung ihrer Sünden. Sie mussten nur einige formelhafte Sätze in der vorgegebenen Anzahl von Wiederholungen murmeln. Und schon war die Vergebung geschehen! – Toll nicht?

Ich gehe nicht zur Beichte – ich bin doch spirituell!

New Age Vergebung Nicht sehen oder hören wollenViele Menschen sind heute stolz darauf, nicht mehr zu beichten. Oder gar aus der Kirche auszutreten. Das ist heute allerdings auch keine große Kunst und erfordert keinen besonderen Mut, denn es droht schließlich kein Scheiterhaufen mehr, nicht wahr?

Und die inneren Fesseln der Kinder Gottes werden durch diese äußere Verweigerung nicht gelöst, oder? Und wenn innere Fesseln nicht gelöst werden, erzeugen sie neue äußere Fesseln!

Das New Age – Die Fesseln der Neuzeit!

Vergebung Fesseln New AgeMit abnehmender äußerer Macht der Römischen Kirche wurden neue äußere Fesseln geschaffen, um Menschen weiterhin in diesem kindlichen und verantwortungslosen Zustand zu halten, den sie durch die Kirche gewohnt waren.

Diese Fesseln werden uns seit Jahrzehnten als sogenanntes New Age verkauft. Vielfach stecken dubiose Organisationen bis hin zu Geheimdiensten hinter den Techniken, die dieses New Age anbietet.

Da die Kinder weiterhin Vergebung suchen, statt innerlich erwachsen zu werden, gibt es Ersatz für die Beichte:

New Age Techniken als Ersatz für die Beichte

New Age Vergebung Gespaltenes SelbstDa der durch die Kirche traumatisierte Zustand der Masse der Menschen nie aufgelöst wurde, leben die Menschen auch heute noch in Angst. Und durch stetige Retraumatisierung, wird dieser verängstigte Zustand immer wieder erneuert.

Und um diesen kindlichen Zustand aufrecht zu erhalten, statt dass die Kinder Gottes langsam mal erwachsen werden, gibt es nun New Age Techniken, die dem gepeinigten und innerlich gespaltenen Kind Vergebung verheißen, immer nach dem Motto: VergebungErwachen ist nicht so wichtig!

Diesen kindlich verängstigten Zustand nenne ich im L+A+S=S los & L+E+B=E! Prozess, der das Erwachen des Menschen unterstützt, das D+U+M=M – Prinzip:

Wie uns das D+U+M=M – Prinzip davon abhält, die Wahrheit über Vergebung zu erkennen

In meinem Projekt L+A+S=S los & L+E+B=E! beschreibe ich sehr genau die Ebenen des Awakened Living D+U+M=M - Prinzipmenschlichen Bewusstseins, die wir hier auf der Erde vorfinden. Es handelt sich jeweils um Zustände, in denen sich die drei Selbste des Menschen befinden. Ich nenne sie D+U+M=M, H+A+S=S & L+E+B=E!, die ich in dieser dreiteiligen kostenlosen Video- und Artikelreihe eindeutig beschrieben habe.

Das durch fortgesetzte Traumatisierung (dazu an anderer Stelle mehr!) der Menschheit geprägte D+U+M=M – Prinzip bildet den Grundzustand, in dem sich die Masse der Menschen derzeit aufhält. Dieses Prinzip beschreibt den geistigen Tiefschlaf, in dem die Menschen ihre eigentliche Essenz – und damit auch den Grund ihres Hierseins! – vergessen und aus dem sie auch nicht aufgeweckt werden wollen.

Da durch die Schleier des unsere wahre Natur vernebelnden D+U+M=M – Prinzips nichts als das erscheint, was es wirklich IST, erfahren wir in diesem umnachteten D+U+M=M – Zustand auch Spiritualität in verdrehter Form.

„Radikale Selbstvergebung“ statt Eigenverantwortung

Vergebung Illusion nicht sehenVergebungErwachen ist nicht so wichtig! – In seiner unendlichen väterlichen Güte bewahrt uns das New Age, wie ich im Video ja noch ausführlicher beschrieben habe also davor, erwachsen werden zu müssen! Und am allertollsten: Wir müssen nicht nur nicht erwachsen werden, wir brauchen inzwischen nicht mal mehr einen Priester (Vater) dafür.

Im New Age ist man sich alles selbst: Vater, Sohn und heiliger Bimbam! Also muss man inzwischen nur noch seine Verfehlungen aufschreiben und dann einige formelhafte Sätze in der vorgegebenen Abfolge murmeln. Und schon ist die Vergebung geschehen! – Toll nicht?

Kommt Dir bekannt vor? – Stimmt, denn das wurde in der Beichte wie oben beschrieben auch schon so gemacht!

Gibt es doch einen Weg, erwachsen zu werden? – Ja, Erwachen!

Erwachen - Öffne Deine Augen für Deine wahre Natur - Awakened LivingWenn wir erwachen und erkennen, dass wir HIER & JETZT immer bereits unendliches Bewusstsein SIND, müssen wir nicht in diesem dumpfen kindlich unmündigen Zustand verharren. Durch das Erwachen verlieren wir die Angst.

Und ohne kindliche Angst, brauchen wir auch keine Vergebung mehr, sondern übernehmen stattdessen selbst die Verantwortung für unser Handeln. Und wenn wir Fehler gemacht haben, geben wir sie zu und leisten Wiedergutmachung.

Erwachen ist das Erlangen des Natürlichen Zustands des Menschen. Kein Hokuspokus. Und dieses Erwachen ist die Grundlage für ein innerlich erfülltes & äußerlich erfolgreiches Leben!

Erfahre mehr über Vergebung & Dein Erwachen! LIVE & GRATIS!

Nicht nur über „Vergebung – Erwachen ist nicht so wichtig“, sondern über all diese Themen rund um das Erwachen werde ich in nächster Zeit immer wieder LIVE & GRATIS sprechen.

Um keinen dieser Termine zu verpassen, trag Dich einfach kostenlos hier ein, wenn Du noch keine Infos zu meinen LIVE-Terminen bekommst. Ich garantiere Dir, dass ich Deine Emailadresse niemals weitergeben werde und Du Dich natürlich auch jederzeit wieder abmelden kannst, wenn Du meine Infos zur Unterstützung Deines Erwachens eines Tages nicht mehr nützlich finden solltest.

* Pflichtfeld



Ich freue mich, Dich bald LIVE & GRATIS zu sehen!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

 

Reinkarnation ist so spirituell – Der Kreislauf des Gemüses

Awakened Living Reinkarnation - Erwachen kann ich auch im nächsten Leben

Reinkarnation – Erwachen kann ich auch im nächsten Leben! – „Der Papst verleugnet die Reinkarnation. Da der Vatikan böse ist, muss also Reinkarnation gut sein, oder?“

So oder ähnlich wird häufig in New Age Kreisen argumentiert und davon gefaselt, man habe ja schließlich „eine unsterbliche Seele“, die dank der Reinkarnation immer wieder komme. Daher spiele es keine Rolle, ob sie in dieser oder erst in einer späteren Reinkarnation erwachen.

Awakened Living Gurdjieff nur GemüseDer geniale Mystiker Gurdjieff bemerkte dazu einst trocken: „Ihr seid nur Gemüse! Wenn Ihr eine Seele wollt, müsst Ihr sie Euch verdienen!

Wenn wir also in dieser Inkarnation aus Trägheit und Bequemlichkeit unser Erwachen auf's nächste Leben verschieben, verkommt Reinkarnation zu nichts weiter als zu einem frucht- und seelenlosen Kreislauf des Gemüses.

Video – Reinkarnation – Erwachen kann ich auch im nächsten Leben

Wie im Video erwähnt, werde ich über all das in nächster Zeit immer wieder LIVE & GRATIS sprechen. Um keinen dieser Termine zu verpassen, trag Dich einfach kostenlos hier ein, wenn Du noch keine Infos zu meinen LIVE-Terminen bekommst. Ich garantiere Dir, dass ich Deine Emailadresse niemals weitergeben werde und Du Dich natürlich auch jederzeit wieder abmelden kannst, wenn Du meine Infos zur Unterstützung Deines Erwachens eines Tages nicht mehr nützlich finden solltest.


* Pflichtfeld



Reinkarnation ohne Bewusstheit ist geistige Degeneration

Was zählt in diesem Leben auf der Erde? Gewinnt der, der am Ende das meiste Geld hat? Oder wer die meisten Sexualpartner aufgerissen hat? – Woher kommen wir wirklich? Und wozu hierher auf die Erde?

Awakened Living Reinkarnation - Erwachen kann ich auch späterEs gibt eine Geschichte, die das an sich sehr deutlich macht, wenn wir sie verstehen: Es geht um die Geschichte von den drei Söhnen oder Knechten, denen der Vater bzw. Herr jeweils „Talente“ anvertraut, bevor er weggeht.

Die ersten beiden machen etwas aus dem ihnen Anvertrauten. Der dritte hingegen vergräbt es. Und am Ende wird ihm auch das genommen.

Was, wenn diese Geschichte bedeutet, dass wir ein Stück Bewusstsein anvertraut bekommen haben? Und dass wir eingeladen sind, etwas aus diesem Bewusstsein zu machen, statt es in einem eingeschlafenen materialistischen Alltag zu vergraben!

Und warum sollte es uns anders ergehen als dem dritten Sohn in der Geschichte, wenn wir das uns anvertraute Bewusstsein vergraben haben, statt etwas daraus zu machen?

Populärer Roman zeigt: Menschliche Geburt nicht selbstverständlich!

In seinem bekannten Bestseller „Mieses Karma“ zeigte der Autor David Safier auf humorvolle Awakened Living Gnade der menschlichen GeburtWeise, dass menschliche Geburt keineswegs selbstverständlich ist, wenn wir uns nicht darum bemühen, auch etwas Konstruktives aus diesem Geschenk zu machen!

Die Buddhisten sprechen gar von der Gnade der menschlichen Geburt, denn um diese Existenz hier auf der Erde beneiden uns sogar Engel und Dämonen! Warum? – Weil wir hier die Chance haben, zu erwachen!

Wie uns das D+U+M=M – Prinzip davon abhält, die Wahrheit über Reinkarnation zu erkennen

In meinem Projekt L+A+S=S los & L+E+B=E! beschreibe ich sehr genau die Ebenen des Awakened Living D+U+M=M - Prinzipmenschlichen Bewusstseins, die wir hier auf der Erde vorfinden. Es handelt sich jeweils um Zustände, in denen sich die drei Selbste des Menschen befinden. Ich nenne sie D+U+M=M, H+A+S=S & L+E+B=E!, die ich in dieser dreiteiligen kostenlosen Video- und Artikelreihe eindeutig beschrieben habe.

Das durch fortgesetzte Traumatisierung (dazu an anderer Stelle mehr!) der Menschheit geprägte D+U+M=M – Prinzip bildet den Grundzustand, in dem sich die Masse der Menschen derzeit aufhält. Dieses Prinzip beschreibt den geistigen Tiefschlaf, in dem die Menschen ihre eigentliche Essenz – und damit auch den Grund ihres Hierseins! – vergessen und aus dem sie auch nicht aufgeweckt werden wollen.

Da durch die Schleier des unsere wahre Natur vernebelnden D+U+M=M – Prinzips nichts als das erscheint, was es wirklich IST, erfahren wir in diesem umnachteten D+U+M=M – Zustand auch Spiritualität in verdrehter Form.

Reinkarnation – Erwachen kann ich auch im nächsten Leben noch…

Und weil uns im D+U+M=M – Zustand eben nicht bewusst wird, was unser L+E+B=E!nszweck auf dieser Erde ist, wird auch die Reinkarnation in diesen Schlafzustand integriert und behauptet, es spiele ja keine Rolle, ob man heute, später oder auch erst im nächsten Leben erwachen werde.

Erfahre mehr über Reinkarnation & Dein Erwachen! LIVE & GRATIS!

Über all das werde ich in nächster Zeit immer wieder LIVE & GRATIS sprechen. Um keinen dieser Termine zu verpassen, trag Dich einfach kostenlos hier ein, wenn Du noch keine Infos zu meinen LIVE-Terminen bekommst. Ich garantiere Dir, dass ich Deine Emailadresse niemals weitergeben werde und Du Dich natürlich auch jederzeit wieder abmelden kannst, wenn Du meine Infos zur Unterstützung Deines Erwachens eines Tages nicht mehr nützlich finden solltest.


* Pflichtfeld



Ich freue mich, Dich bald LIVE & GRATIS zu sehen!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

Dein Erwachen – Du kannst nichts dafür tunecht jetzt?

Awakened Living Erwachen - Du kannst nichts dafür tun„Du kannst nichts dafür tun, um zu erwachen.“ – „Es geschieht ganz von selbst.“ – „Da ist niemand, der erwachen könnte.“

Hast Du solche Sätze schon mal gehört? – Warum wird das behauptet?

Video – Erwachen – Du kannst nicht dafür tun – wirklich?

Wie im Video erwähnt, werde ich über all das in nächster Zeit immer wieder LIVE & GRATIS sprechen. Um keinen dieser Termine zu verpassen, trag Dich einfach kostenlos hier ein, wenn Du noch keine Infos zu meinen LIVE-Terminen bekommst. Ich garantiere Dir, dass ich Deine Emailadresse niemals weitergeben werde und Du Dich natürlich auch jederzeit wieder abmelden kannst, wenn Du meine Infos zur Unterstützung Deines Erwachens eines Tages nicht mehr nützlich finden solltest.


* Pflichtfeld



Fokus funktioniert – z.B. bei Essen, Sex & Geld

Heißt es nicht in unzähligen Seminaren und auf zahllosen Websites: „Wenn Du gesund werden willst, lege Deinen Fokus auf gesunde Nahrung“ usw.? – Und wenn Du eine erfüllte Partnerschaft mit gutem Sex willst, fokussiere Dich darauf, mehr über Deine Muster in diesem Bereich rauszufinden!  Oder wenn Du wohlhabend werden willst, fokussiere Dich darauf, reich zu sein.

Essen Sex Geld Awakened LivingInteressanterweise sind es nebenbei gesagt genau diese drei Themen, also Essen, Sex und Geld, mit denen die Menschen meist zu spirituellen Lehrern kommen, wie ich selbst 1998 bis 2002 festgestellt habe, als ich im ganzen deutschsprachigen Raum öffentlich Satsang gehalten hatte.

Wir erleben hier die Kernfixierungen der drei Selbste im Menschen: Schmerz im Herzen will EssenZorn im Bauch will Sex und Angst im Kopf will Geld, und das alles, um sich zu betäuben. Der Irrtum der Menschen liegt aber darin, dass sie glücklich wären, wenn sie das jeweilige Betäubungsmittel nur endlich bekämen.

Die unzähligen Erfolgsgeschichten von Menschen, die ihre Probleme mit Essen, Sex und Geld durch das fokussierte Angehen ihres jeweiligen Themas lösen konnten, zeigen allerdings eindeutig, dass Fokus ein wichtiges, wenn nicht das zentrale Thema bei der Lösung einer Aufgabe darstellt.

Warum also reden uns die Gurus also bis heute ein, dass wir ausgerechnet beim Erwachen angeblich nichts tun könnten?

Was sagte Ramana Maharshi dazu?

Ramana Maharshi Awakened LivingDer Anti-Guru Ramana Maharshi, ein indischer Weiser aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, der nie formal Schüler angenommen hat, sagte über die Vorraussetzung zum Erwachen einst:

„Du musst das Erwachen so notwendig wollen, wie ein Ertrinkender die Planke umklammert, mit der er sich über Wasser hält.“

Und natürlich gibt es eine Menge Planken, die wir umklammern können, wenn es uns ernst ist mit dem eigenen Erwachendazu gleich mehr.

Die Scheu vor dem Erwachen – Ist es nur für Auserwählte?

Tatsächlich erleben die meisten Menschen Erwachen oder Erleuchtung immer noch als Privileg einiger weniger Auserwählter. So als gäbe es eine kleine unzugängliche Kaste der Erwachten und die große Kaste derjenigen, denen das Erwachen nicht beschieden ist.

Ein Klient sagte mir dazu z.B.: „Für mich ist Erwachen in diesem Leben nicht dran.“ – Wozu führt so eine Haltung? – Zum Weiterschlafen. Und wem nützt dieses Weiterschlafen?

Zum einen nützt das Weiterschlafen natürlich der Strategie des Egos, Schmerz möglichst zu vermeiden. Je wacher wir werden, desto mehr fühlen und spüren wir auch, und das ist in der Gesellschaft, in der wir leben, meist mit Schmerz verbunden. Da macht es sich natürlich gut, wenn man einfach behaupten kann, man wisse nun mal, dass Erwachen in diesem Leben nicht dran sei…

Was wählst Du: Schmerz oder Leiden?

Wir können so den zentralen Schmerz unserer Existenz eine Weile aufschieben, nämlich die schmerzhafte Erkenntnis, dass unser kleines Ich mit all seinen Wünschen, Sorgen und Ängsten völlig bedeutungslos und geradezu irreal ist. Aber was in der Zwischenzeit dann geschieht, in dieser Zwischenzeit, in der wir so tun, als sei das Leben dieses kleinen Ich die einzig existierende Wirklichkeit, ist Leiden. Wir leiden und erzeugen Leid für andere.

Wir sehen also, dass die Gurus, die gut damit und oft ja auch davon leben, dass Du nicht aufwachst, und Dein Ego einen Pakt geschlossen haben, denn auch Dein Ego will nicht, dass Du aufwachst.

Und deswegen glaubst Du dann gern entspannenden Lügen wie „Du kannst ja doch nichts dafür tun, um aufzuwachen.“

Aufwachen ist nicht für jedermann…

Aufwachen ist, wie Hesse im Steppenwolf es einst nannte „nicht für jedermann. Nur für Verrückte.“ Also für Menschen, die ahnen, dass nichts anderes Bedeutung hat, als DAS zu erkennen, was sie wirklich sind! Menschen, die sich wie Ramana Maharshi es einst nannte, wie ein Ertrinkender an die Planke klammern, die sie zu fassen bekommen haben.

Lotus Blau Awakened LivingEs geht dabei ganz sicher nicht darum, gut auszusehen. Es geht darum, die Planke nicht loszulassen. Es geht darum, Dich in dem ganzen Alltagstrubel daran zu erinnern, dass Deine Existenz davon abhängt, die Planke festzuhalten. Nicht Deine physische Existenz, nein, die Existenz dessen, was Du wirklich BIST!

Wenn Du jetzt vielleicht festellst, dass es für Dich Zeit ist, zum Plankenklammerer zu werden, wenn Du feststellst, dass es tatsächlich nichts wichtigeres in Deinem vergänglichen Leben geben kann, als die Quelle all dessen zu ergründen, zu erkennen und dann auch zu leben, dann findest Du hier viele inspierende Werkzeuge, um Dein Aufwachen anzugehen!

Seit meinem eigenen Erwachen 1997 ist mein ganzes Forschen und meine Arbeit mit Klienten nur darauf ausgerichtet, dieses Erwachen in allen Menschen zu fördern.

An welchen Planken kannst Du Dich festklammern?

Du findest dazu Anregungen in meinen Kursen und Büchern und Du findest dafür Anregung und Unterstützung in meinen Projekten, wie z.B.  L+A+S=S los & L+E+B=E!, wo Du meine eigenen Schlüssel für ein Erwachen ohne Guru sowie ein innerlich erfülltes und äußerlich erfolgreiches Leben findest. Auch in der Sternenstaubastrologie, einem astrologischen Ansatz, in dem die Individuation, also die Selbstverwirklichung, das erwacht  leben im Vordergrund steht, erhältst Du Unterstützung für Dein Erwachen und dafür, das dann auch im Alltag zu leben. Und last but not least findest Du in Penta Freedom Unterstützung dabei, nicht nur aufzuwachen, sondern dieses Aufwachen dann auch international frei zu leben!

Erfahre mehr über Dein Erwachen! LIVE & GRATIS!

Über all das werde ich in nächster Zeit immer wieder LIVE & GRATIS sprechen. Um keinen dieser Termine zu verpassen, trag Dich einfach kostenlos hier ein, wenn Du noch keine Infos zu meinen LIVE-Terminen bekommst. Ich garantiere Dir, dass ich Deine Emailadresse niemals weitergeben werde und Du Dich natürlich auch jederzeit wieder abmelden kannst, wenn Du meine Infos zur Unterstützung Deines Erwachens eines Tages nicht mehr nützlich finden solltest.


* Pflichtfeld



Ich freue mich, Dich bald LIVE & GRATIS zu sehen!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald