Warum ein Interview mit der russischen Philosophin Irene Caesar?

Irene Caesar Russische Philosophin visionäre Künstlerin

Irene Caesar Russische Philosophin visionäre Künstlerin

Zunächst mal, weil Irene Caesar eine einzigartige Sichtweise auf die gegenwärtige Situation auf der Erde anzubieten hat. Und da die Massenmedien in den USA und Europa mehr oder weniger vollständig in die Kriegstreiberei des militärisch industriellen Komplexes von Washington und seinen Alliierten eingebettet sind, fand ich es sehr interessant, die Gelegenheit zu haben, dieses 2 1/2-stündige Interview mit Irene Caesar führen zu können, die die Menschheit im Ganzen und Russland im Besonderen aus einem sehr speziellen Blickwinkel heraus betrachtet.

Zudem denke ich, dass die Menschheit an der Schwelle des 3. Weltkriegs alle vorhandenen Perspektiven prüfen sollte, um ihr eigenes Erbe und ihr wahres Potenzial zu finden. Wenn Du also daran interessiert bist, Hintergrundinformationen, nicht nur über die aktuellen Ereignisse in der Ukraine zu hören, sondern auch über die geschichtliche Entwicklung, die dazu geführt hat, über die Rolle von Wladimir Putin, über den Quantensprung und über die vielen Täuschungen, die von der herrschenden Elite durchgeführt werden, nicht nur um die NWO zu etablieren, sondern um letztlich eine vollkommen versklavte gemischtrassige Menschheit mit einem Gehirn-Computer-Interface zu erschaffen, dann bist Du hier an der richtigen Stelle.

Anfang März 2014 hatte ich eine astrologische Analyse des Gründungshoroskops der Ukraine auf YouTube veröffentlicht, die sich leider in den letzten Wochen immer und immer wieder bestätigt hat. Auch deshalb halte ich dieses Interview und natürlich vor allem die Aussagen von Irene für sehr wichtig in der heutigen kritischen Phase der Menschheit.

Wie hat Edward Snowden Irene Caesar and mich, Alexander Gottwald in Verbindung gebracht?

Irene Caesar Facebook Titelbild Snowden NSA Fake

Irene Caesar Facebook Titelbild Snowden NSA Fake

Anfang März 2014 las ich den intelligenten Kommentar einer Frau unter dem Facebook-Post eines meiner Freunde dort. Also schaute ich kurz auf ihr Profil und sah als erstes dieses Titelbild, das Du hier sehen kannst und das sagt, Snowden sei ein Fake, der von der NSA selbst erschaffen worden ist. Da ich bereits im Juni 2013 eine astrologische Analyse über Edward Snowden auf YouTube veröffentlicht hatte, war ich sicher, dass ihre Wahrnehmung akkurat ist, auch wenn die Mehrzahl der Menschen in der Wahrheitsbewegung von solchen Geschichten in den Massenmedien getäuscht zu sein scheint, die uns den „Helden“ Snowden verkaufen wollen, der angetreten sei, uns zuvor völlig geheime und unbekannte Bereiche der NSA und ihrer Politik alles und jeden auszuspionieren, zu offenbaren…

Auf diese Weise wurden wir also durch Ed „The Godfather of Truth“ Snowden letztlich Freunde auf Facebook und begannen ein wenig zu chatten. Da Irene eine ziemlich einzigartige Sichtweise nicht nur der gegenwärtigen Ereignisse sondern auch der Geschichte und der möglichen Zukunft der Menschheit hat, fragte ich sie, ob sie Lust hätte, mir ein Interview im Skype zu geben. Was Du in diesem Artikel sehen und lesen wirst, ist das Ergebnis dieser ersten Begegnungen im März 2014, die letztlich zu diesem Interview mit Irene Caesar am 8. April 2014 geführt haben.

Video – Wacht auf oder geht zugrunde! Teil 1 des Interviews mit Irene Caesar

Video – Wacht auf oder geht zugrunde! Teil 2 des Interviews mit Irene Caesar

Hitler und Putin – was haben sie gemeinsam?

Human Design Charts Putin Hitler

Human Design Charts Putin Hitler

Hillary Clinton verglich Putin neulich öffentlich mit Hitler. Also untersuchte ich die Human Design Charts nicht nur von Putin & Hitler, sondern auch von Obama & Churchill und war überrascht, eine Menge Ähnlichkeiten und Übereinstimmungen in ziemlich zentralen und daher wichtigen Punkten zu finden. Nachdem Irene Caesar uns einen tiefen Einblick in ihre Sichtweise auf Hitler und seine Rolle in der Geschichte gegeben hatte, bestand ich auf dieser Frage, obwohl Irene zunächst versuchte, auf andere Themen auszuweichen anstatt meine Frage über die Rolle von Putin in diesem Spiel zu beantworten. Ich denke, dass ist ein wesentlicher Moment dieses Interviews, da uns diese Aussagen im Interview mit Irene Caesar einen Hinweis darauf geben können, was auf der Welt in Sachen globaler Strategie passiert und welche Pläne für weitere Kriege bestehen.

Wer sind die Khazaren, die Irene mehrere Male während des Interviews erwähnt?

Das Konzept der Khazaren als Ursprung der zionistischen Absichten diesen Planeten zu dominieren zu verstehen, ist meiner Meinung nach essenziell, um Irene Caesars Gedanken folgen zu können. Insbesondere ihre Aussage, die halb türkischstämmigen halb weißen Khazaren, deren wesentliche Beschäftigung der Drogen- und Sklavenhandel sei, hätten die ursprüngliche jüdische Religion des schwarzafrikanischen Stammes von Juda übernommen, die Seth verehrt haben, ist ein Aspekt, der mir wichtig erscheint, um Irene Caesars Forschung verstehen zu können.

Da das schockierende Video über die wahren Ziele des Zionismus, das ich hier zuvor eingebunden hatte von YT gelöscht worden war, hier die Stellungnahme des jüdischen israelischen Historikers Shlomo Sand, der über „Die Erfindung des jüdischen Volkes“ spricht:

Wer sind diese Leute aus der Ukraine, die Irene Caesar im Interview erwähnt?

Ihor Kolomoyski Zionist Oligarch from Ukraine

Ihor Kolomoyski Zionist, Oligarch aus der Ukraine

Irene Caesar erwähnt einige Namen im Verlauf des Interviews, die Du vielleicht noch nie gehört hast. Der erste, den sie erwähnt, ist Ihor Kolomoyskyi, der zweitreichste Mann der Ukraine, ein Oligarch, der in der Schweiz lebt. Irene Caesar sagt, Kolomoyskyi habe den vom Mossad durchgeführten Putsch in der Ukraine finanziert, der einfach als faschistischer Putsch getarnt wurde, um die Öffentlichkeit über die wahren Hintergründe in die Irre zu führen.

Ein weiterer Name, den sie erwähnt, ist Rabbi Menachem Mendel Schneerson, der in Dnipropetrovsk geboren wurde, wo gerade das größte mehrstöckige zionistische Zentrum der Erde errichtet wird. Da dieser frühere Chabad-Führer als eine Art Messias angesehen wird, sagt Irene Caesar, dass Dnipropetrovsk für die Zionisten inzwischen wichtiger sei als Jerusalem und dass seine berüchtigte Rede über die Zerstörung sowohl der Ukraine als auch Russlands den Weg beschreibt, den die bevorstehenden NATO-Aktivitäten in der Region ihrer Meinung nach einschlagen werden.

Monopolare Welt vs. multipolare Welt

Irene Caesar spricht auch davon, dass die NWO den Plan einer monopolaren Welt darstelle, die von jenen gewollt sei, die diese mit Nachdruck unterstützen, insbesondere die Abkömmlinge der khazarischen Sklaven- und Drogenhändler. Sie sagt, dass es wissenschaftlich gesehen in einem Quantenuniversum keinen Monopol geben kann. Jeder von uns ist vollkommen einzigartig. Das Universum ist gemäß dieser Sichtweise multipolar und muss es auch sein. Wir müssen also verstehen, dass wir auf diesem Planeten versklavt worden sind, dass wir aufwachen und für unsere Einzigartigkeit einstehen müssen, für die Einzigartigkeit des Landes in dem wir leben und für das einzigartige Erbe unseres eigenen Volkes.

Um den 3. Weltkrieg vielleicht doch noch zu vermeiden, ist es höchste Zeit, dass wir zu dem erwachen, was wir in Wahrheit immer bereits sind und aus diesem Potenzial heraus leben! Wir brauchen keine Herrscher! Wir brauchen keine Weltregierung, keine Versklavung und Unterdrückung der Menschheit!  Wir müssen unser spirituelles Erbe als Kinder des Universums beanspruchen und anfangen aus dem heraus zu leben!

Fühle Dich bitte eingeladen, diesen Artikel zu kommentieren und auch zu teilen, wo immer sich das für Dich passend anfühlt! Bitte nutze auch die Social Media Knöpfe hier über und unter dem Artikel und hilf mit, dass sich diese wichtige Botschaft für die Menschen verbreitet! Mögen wir alle die Schönheit dessen erkennen, wer wir in Wahrheit sind! Mögen wir alle lernen, gemeinsam in Frieden auf diesem Planeten zu leben. Danke für Deine Aufmerksamkeit!

Alles (IST) Liebe,

Alexander Gottwald

Kommentare

Kommentare

Tagged with:

Filed under: InterviewLügen der PolitikVideo